Wie genau lautet Psalm 16?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Psalm 16

Behüte mich, Gott; denn zu dir nehme ich meine Zuflucht. Ich spreche zum HERRN: "Mein HERR bist du! Es gibt kein Glück für mich außer dir."

Zu den Heiligen, die auf Erden sind:' "mein Herrlicher, all meine Lust ist bei dir."

Jene werden viele Trübsale haben, die fremden Göttern folgen.

Ihnen Blut als Opfer darbringen will ich nicht, ihre Namen nie auf meine Lippen tragen.

Du, HERR, bist mein Anteil und meines Kelches Gabe. Du hältst mein Los in deiner Hand.

Auf liebliches Land ist mir die Maßschnur gefallen, ja, anmutig erscheint mir mein Besitz.

Preisen will ich den HERRN, dass er mich beraten hat; ja, auch zur Nacht ermahnt mich mein Herz.

Immer halte ich mir den HERRN vor Augen. Er steht zu meiner Rechten, dass ich nicht wanke.

Darum freut sich mein Herz, frohlocket meine Seele; ja, auch mein Leib kann sicher ruhen.

Denn ER überlässt meine Seele nicht der Unterwelt, lässt deinen Heiligen nicht schauen das Grab.

Du lehrst mich zu erkennen den Weg des Lebens, vor deinem Angesicht herrscht Freude in Fülle, zu deiner Rechten ist Wonne für alle Zeit.

(Psalm 16:Überschrift-11) Ein Miktạm von David. 16 Bewahre mich, o Gott, denn ich habe zu dir Zuflucht genommen.  2 Ich habe zu Jehova gesagt: „Du bist Jehova; was ich an Gutem habe, ist nicht um deinetwillen,  3 [Sondern] für die Heiligen, die auf der Erde sind. Sie, ja die Majestätischen, sind es, an denen ich all mein Gefallen habe.“  4 Viele Schmerzen werden die haben, [die,] wenn jemand anders da ist, [ihm] gewiß [nach]eilen. Ich werde ihre Trankopfer von Blut nicht ausgießen, Und ich werde ihre Namen nicht auf meine Lippen nehmen.  5 Jehova ist das Teil des mir beschiedenen Anteils und meines Bechers. Du hältst mein Los fest.  6 Die Meßschnüre selbst sind mir gefallen an lieblichen Orten. Wahrlich, [mein eigener] Besitz hat sich für mich als angenehm erwiesen.  7 Ich werde Jehova segnen, der mir Rat gegeben hat. In der Tat, während der Nächte haben mich meine Nieren zurechtgewiesen.  8 Ich habe Jehova beständig vor mich gestellt. Weil [er] zu meiner Rechten ist, werde ich nicht zum Wanken gebracht werden.  9 Darum freut sich mein Herz wirklich, und meine Herrlichkeit ist geneigt zu frohlocken. Auch mein eigenes Fleisch wird in Sicherheit weilen. 10 Denn du wirst meine Seele nicht im Scheọl lassen. Du wirst nicht zulassen, daß dein Loyalgesinnter die Grube sieht. 11 Du wirst mich den Pfad des Lebens erkennen lassen. Freuden bis zur Sättigung sind bei deinem Angesicht; Da ist Lieblichkeit zu deiner Rechten immerdar.

Psalm 16. Behüte mich, Gott; denn zu dir nehme ich meine Zuflucht

http://www.bibleserver.com/

Da kannst Du sogar verschiedene Übersetzungen anzeigen lassen.

http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=19&c=16&vr=ulu

Google doch selbst oder lies ihn in der Bibel nach.

http://www.heinzpangels.de/psalm_16.htm

hier kannst du ihn nachlesen ☼

Was möchtest Du wissen?