Wie genau kann man einen Treibhauseffekt erklären?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist wie ein Gartenhaus, da ist das Klima simuliert dadurch, dass das Dach die Sonnenstraheln immer wieder auf den Boden wirft und er immer wieder erhitzt wird. Bei der Erde ist es nur so dass die Decke und Wände die Ozonschicht sind, und das ganze noch ein Bisschen größer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

[Ein Treibhaus ist ein Gewächshaus]

Das ist einfacher als man vllt denkt:

die Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden dort reflektiert. Dadurch "fliegen" sie wieder von der Erde weg, ins Universum heraus. (Ganz grob gesagt).

Durch unsere Atmosphäre werden aber einige Strahlen wieder zurück geworfen, die dann erneut (schwächer) auf die Erde treffen.

Wenn sich nun Abgase in der Atmosphäre sammeln wird diese dichter und immer mehr Sonnenstrahlen werden wieder zurück auf die Erde geworfen. dadurch wird es auf der Erde immer heißer.

Dasselbe Prinzip nutzt man auch in einem Gewächshaus (Plastikdecke = Atmosphäre)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
10.05.2016, 09:03

So einen Beitrag nennt man verworren und ist selbst für den Kindergarten nicht geeignet.

0

Mein Geo-Lehrer hat es mir damals anhand eines Treibhauses erklärt. Deswegen heißt es ja Treibhauseffekt. Vielleicht gibt es ja ein YouTube-Video.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da in einem treibhaus konstante luftfeuchte und temperatur erhalten werden , passieren dinge die in nomalem klima nicht möglich  sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gase bilden eine Schicht, die Sonenstrahlen immer wieder auf die erde zurückwirft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Wikipedia kannst du den ersten Artikel lesen dort steht alles darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
09.05.2016, 23:01

? ließ einfach die verdammte frage!

1

Was möchtest Du wissen?