Wie genau ist ein "erstes Orientierungsgespräch" zu definieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fasse es trotz der schlichten Bezeichnung sehr ernst auf. Das Gespräch bietet die und dem Arbeitgeber die Möglichkeit zusätzliche Informationen zu erfragen. Also: bereite eine Frageliste vor!

Wenn die erste Orientierung daneben geht, wirst du nicht zu einem weiteren Gespräch eingeladen. Ich kenne Firmen, welche in 3 Schritten vorgehen:

1. nennen wir es Orientierungsgespräch, das muss nicht unbedingt in der Firma stattfinden - manchmal auch in einem Hotel - dann bleiben einige Kandidaten übrig

2. Vorstellungsgespräch mit Personalern und späteren Vorgesetzten, dann bleiben 5 Kandiaten übrig

3. Assessment Center zur Endauswahl

naja, bei einem Minijob wird es kein Assessment geben

Was möchtest Du wissen?