Wie genau ist ein CT?

6 Antworten

Eine CT ist heutzutage dank der heutigen technischen Möglichkeiten sehr präzise, abhängig von der Fragestellung.

Bei Gelenken kann, sofern es nicht um den Knochen selber geht, das CT dem MRT unterlegen sein.

Dafür punktet es bei Untersuchungen der Lunge und der Suche nach Verkalkungen und Steinen.

Bei Untersuchungen im Bauchbereich würden MRT und CT beide gleichauf sein aber das CT ist patientenfreundlicher da eine CT innerhalb weniger Minuten erledigt ist.

Bei Kopfuntersuchungen kommt es auf die Fragestellung an.

Bei Brüchen oder Absplitterungen ist das CT einfach unübertroffen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Geht zwar sehr schnell, aber belästigt mit überhöhter radioaktiver Strahlung. Anders, als das langatmige MRT mit Null-Strahlung. Beide Unter-suchungsmeghoden können auch mit Kontrastmittel durchgeführt werden.

Computertomographie

Der Bereich wird in viele Scheiben geschnitten, aber NUR am Computer

Von der Aussagekraft her ziemlich genau.

Dankeschön das war eigentlich die richtige Antwort 😅

0

Was möchtest Du wissen?