Wie genau ist der Tacho im Auto?

10 Antworten

Dann wird dein Tacho wohl eher 130 km/h als 120 km/h angezeigt haben.

Die Tachos dürfen zwar eine gewisse Toleranz besitzen, aber immer nur in eine Richtung: Sie dürfen zwar zuviel, aber nicht zuwenig anzeigen.

Genau aus Deinem Grund, damit keiner sagen kann, er wäre gemäß Tacho nicht schneller gefahren als erlaubt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein Tacho darf nie zu wenig anzeigen, aber mehr ist gängig. Irgendwo hab ich mal von 5-7% gelesen. Das ist tatsächlich nicht selten.

3-4 Prozent sind es auf jeden Fall.

Kannst du selbst relativ einfach testen, indem du Tacho 100 fährst und dann per GPS die Geschwindigkeit misst.

Zieh mal ~5 kmh ab plus die Toleranz.

Kommt auf das Auto an. Meistens ist eine gewisse Toleranz eingebaut, so dass der Tacho eine etwas höhere Geschwindigkeit anzeigt als man wirklich fährt.

Einen alten Ford Fiesta bj 2009

0
@Sylina91

Der zeigt 10 km zu viel an. Du warst also nicht 21km zu schnell. D. h. Keine Punkte, nur Euros.

1

Beim Caddy meiner Oma sind gute 10-20 kmh die zu viel angeziegt werden

Die sind sehr genau, aber sie zeigen absichtlich meist 2-3km/h mehr an, damit man eben nicht so schnell geblitzt wird.

Du bist also bei 120km/h auf dem Tacho eher nur so 117km/h schnell gewesen.

Tolleranz hasts ja auch noch

0
@Lord2k14

Die ist vermutlich bereits abgezogen. Am Ende bleiben also die vorgeworfenen 120km/h übrig, so schätze ich mal.

Ich bin nur auf den Tacho eingegangen.

0

Was möchtest Du wissen?