11 Antworten

Man muss mit den Figuren versuchen, den gegnerischen König bewegungsunfähig zu machen, indem man alle Felder versperrt und der König bei jedem Zug, welcher dieser tätigt, in der nächsten Runde von deinen Figuren getötet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das? Schach ist keine Mathematik, die genaue und präzise Antworten liefern.

http://lmgtfy.com/?q=Schachregeln

Ungefähr 23.100 Ergebnisse (0,33 Sekunden) sind schon mal ein guter Einstieg. Spätere Seiten erklären die Regeln auch auf Chinesisch, Japanisch, Kenianisch, Kongolesisch, Hawaiianisch; die sind dann zwar nicht anders aber hören sich exotischer an … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt genug Anleitungen im netz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Dir hier irgend jemand die umfangreichen Regeln erklärt. Kauf Dir ein Buch über die Regeln oder suche sie per Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie mensch ärger dich nicht, nur ohne Würfel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karlkopf69
03.10.2016, 20:36

Na eher wie Fußball nur mir Würfeln

0

Schach ist viel zu komplex um es dir hier schriftlich in dein Köpfchen reinzupressen 😂
Google mal oder lass es dir von einem älteren Mitglied deiner Familie erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst keine 6 würfeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AronFrisch
21.09.2016, 13:29

rofl

1

Zu faul zum googeln?! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?