Wie genau funktioniert Sitzenbleiben in der 13ten Klasse BW?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

13tes Jahr bedeutet ja du machst dein (Fach-)Abitur. Soweit ich weiß ist wenn du eben failst, dann halt dein komplettes Abitur vorbei. Du bleibst nicht einfach sitzen, sondern müsstest gleich das Abitur wieder komplett wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bicblau1 20.01.2016, 22:16

Also mache ich die 13 bis zum Ende und steig in der 12 neu ein?

0
EpsilonXr 20.01.2016, 22:19
@Bicblau1

Nein kannst du nicht. Wenn du die 13 nicht schaffst ist dein Abitur automatisch Fehlgeschlagen. Du kannst nicht sitzen bleiben. Es gibt beim Abitur entweder bestehen oder durchfallen. Oder wann hat denn deine E-Phase geendet ?

0
Bicblau1 20.01.2016, 22:26
@EpsilonXr

Ja ich werde nichtt zum Abitur zugelassen wegen den Unterkursen.

Werde ich jetzt in die 12.2 geworfen oder werde ich in der 13 bis zum Schluss bleiben??

Hab das hier gefunden kannst mir helfen?



Wem die allgemeine Hochschulreife zum ersten Mal nicht zuerkannt wurde, kann einmal wiederholen, und zwar

1.

bei Nichtzulassung zur schriftlichen Abiturprüfung (§ 20 BGVO
Landesnorm Baden-Württemberg | Zulassung zur schriftlichen Prüfung | Verordnung des Kultusministeriums über die Jahrgangsstufen sowie über die Abiturprüfung an ... | gültig ab 24.04.2014

a)

das zweite und dritte Schulhalbjahr oder

b)

die zweite Jahrgangsstufe insgesamt nach weiterem Besuch der zweiten Jahrgangsstufe bis zum Ende des Schuljahres oder

c)

das dritte Schulhalbjahr nach halbjähriger Unterbrechung des Schulbesuchs,

PS: weiß nicht was eine E-Phase ist



0
EpsilonXr 20.01.2016, 22:34
@Bicblau1

E-Phase ist einführungsphase. War bei mir die zehnte Klasse. Wo man beginnt Arbeiten 2 Stündig zu schreiben usw ...

0
Bicblau1 20.01.2016, 22:49
@EpsilonXr

Naja ich bin nach der 10ten von der Realschule ins Gymmi gegangen, ind er Realschule haben wir Arbeiten schon immer 2 Stündig geschrieben.

Ich würde sagen von Anfang an also 11.

0

Was möchtest Du wissen?