Wie genau funktioniert Nachahme

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bezahlst erst, nachdem du die Ware angenommen hast. Eben Nach-Nahme/ Nach-der-Annahme. Entweder bezahlst du dann gleich beim Packetlieferanten/Postboten oder falls du nicht zuhause bist bei der Lieferung, bekommst du dann einen Zettel in den Briefkasten wo draufsteht ab wann und wo du deine Ware abholen kannst und dann bezahlst du eben dort wo du es abholst.

Lies die Frage richtig! Der Fragesteller ist der, der Nachnahme anbietet!

0

Du bezahlst bar beim Zusteller. Meist ist aber ein hoher Zuschlag für Nachnahme Sendungen fällig.

Lies die Frage richtig! Der Fragesteller bietet Nachnahme an! Und ist nicht Empfänger dieser!

0

Hallo, hier zunächst einmal die kompletten Informationen von der DHL zum Thema Versand per Nachnahme. Klingt ja alles prima. Solange alles glatt läuft. https://www.dhl.de/de/paket/information/geschaeftskunden/service-nachnahme.html

Aber: Ich werde nie wieder etwas per DHL versenden!

Wir hatten bei Ebay eine Kamera für 650,-- verkauft und per DHL-Paket aufgegeben. Die Sendung kam aber nicht beim Empfänger an. Der Empfänger "sei nicht zu ermitteln". Wir konnten die Sendung tracken. Sie irrte eine Woche lang herum und kam dann ohne Angabe von Gründen zu uns zurück. Das Porto war für nichts bezahlt worden.

Wir haben bei der Post versucht, das Paket erneut zu versenden und haben diskutiert, dass wir nicht bereit sind, das Porto erneut zu entrichten. Schließlich war keine Leistung erfolgt, obwohl unsere Versendedaten alle korrekt waren. Schlussendlich nahm man das Paket zum erneuten Versand an. Erst später merkten wir, dass wir nun aber keinen neuen Beleg für den neuen Versand bekommen hatten. Dann ging das Theater los. Man weigerte sich, uns einen neuen Beleg auszuhändigen. Das Paket mit der Kamera wir mittlerweile weg - wir hatten nichts auf der Hand. Die Postbeamtin in Schopfheim beschimpfte uns sogar noch vor allen Leuten, dass es ja schließlich nicht ihr Verschulden sei, wenn das Paket eine Woche lang unterwegs war. Wir hätten ja schließlich das Porto wirklich nochmals bezahlen sollen! Alles, was wir wollten, war die Bestätigung, dass das gleiche Paket erneut an die gleiche Adresse unterwegs war. Nichts.

Nach einer weiteren Woche war die Ware dann wirklich beim Empfänger. Wäre sie nicht angekommen, hätten wir im Streitfall nicht einmal Schadensersatz bekommen.

Daher würde ich nicht darauf eingehen. Vorauszahlung oder Paypal. Sonst nichts.

Viel Erfolg!

Nachnahme funktioniert wie folgt:

Du gibst bei der Post ein entsprechendes Formular ab, wo der Betrag und die Gebühren vereinbart werden. Deine Bankverbindung muss angegeben werden.

Die Post versucht es dann zuzustellen. Händigt den Brief oder das Paket aber nur aus, wenn der Empfänger den Betrag plus Nachnahme Gebühren der Post ( ca. 2 € ) bezahlt.

Die Post vermerkt den Betrag im System, der Vermerk geht an die Zentrale und dann dauert es 1 - 2 Wochen bis dir die Post das Geld auf dein Konto überweist.

Als Minderjähriger hast du bei Ebay garnichts zu verkaufen.

ist mir doch rille

0

Du bezahlst das Paket beim Postboten bar :D

Lies die Frage richtig! Der Fragesteller bietet die Option Nachnahme an und ist der Verkäufer!

0

Was möchtest Du wissen?