Wie genau funktioniert das Sommerticket der Bahn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich geht das. Unter 18 zahlt ihr mit dem Sommerticket jeweils 76 Euro für vier beliebig weite Fahrten innerhalb Deutschlands (wobei ein Ticket immer nur durch dieselbe Person genutzt werden kann). Reisetag und Fahrtstrecke muss man vor Fahrtantritt jeweils selbst eintragen.

Bis Dagebüll könnt ihr allerdings nicht fahren, nur bis Niebüll. Für die Strecke Niebüll - Dagebüll gilt bereits der See-Tarif, das Sommerticket wird dort nicht anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr braucht jeder erst einmal ein Sommerticket. Dort trägt jeder für sich seinen Namen, den jeweiligen Reisetag und die gesamte Strecke ein, also Nürnberg bis Dagebüll bzw. euer eigentliches Ziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sayuuurii
05.08.2017, 09:41

also muss man dann nicht jeden Zug eintragen den man nimmt? Und wenn man z.B. die Nord-Ostsee Bahn nimmt, muss man die dann extra zahlen? Glaube nämlich das sie nicht zur DB gehört ^^"

0

Was möchtest Du wissen?