Wie Gemüse und Schafskäse auf dem Grill zubereiten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich lege 2 Blatt Alufolie aufeinander und pinsel die obere Seite mit Olivenöl aus, darauf kommt dann eine Scheibe Feta, 1 Scheibe Tomaten, schwarze halbierte Oliven und frischer Rosmarin und Thymian, darauf wieder einige Tropfen Olivenöl. Dann faltest du das Päckchen so, dass nichts rausfließen kann. Wenn du es nach dem Grillen (etwa 5 Minuten) öffnest, kommt dir ein herrlicher Duft entgegen. 2. Gemüse: doppelte Folie, Gemüse wie Möhren, Erbsen, Zucchini, Brokkoliröschen ect. auflegen und nur einen Klecks Kräuterbutter obenauflegen, verschließen und ab auf den Grill.

Wir grillen seit Jahren folgende Sachen: Feta oder ähnliches mit Olivenöl, Krautern der Provence, Pfeffer und Paprikapulver marinieren. Abgetropft in entweder ein feuerfestes Schälchen oder in Alufolie packen und auf dem Grill erhitzen. Am Besten für jeden ein Extrapäckchen, weil es doch recht weich wird. Schmeckt zu Brot und zu Fleisch! Du kannst auch prima Spitzpaprika (in Alufolie gepackt) oder Tomaten (in Schälchen) damit füllen. Für Tomaten mische ich auch fertigen Bulgur (oder Couscous oder Reis oder Ebly), gehackte schwarze Oliven und gewürfelten Feta, schmecke es pikant ab und fülle die Tomaten damit. Kommt auch bei Nichtvegetariern SUPER an. Zucchinischeiben eingeölt und mit Pfeffer und Salz gewürzt kannst Du gleich auf den Rost legen. Dazu Süzme oder Zazicki servieren. Schön sind auch frische Champignons mit gehacktem Knoblauch, zwiebeln, Pfeffer und Salz in geölte Alupäckchen tun. Für Aluschälchen Alufolie mehrfach falten, bis es stabil ist und über ein umgedrehtes Schüsselchen stülpen und fest andrücken - abziehen - fertig. Die Dinger immer einölen, wenn nicht ohnehin Fettiges eingefüllt wird. Halbgar gekochte Kartoffelviertel oder -achtel (mit Schale, wenn diese appetitlich ist) mit folgender Mischung bestreichen: Olivenöl und Butter zu gleichen Teilen gemeinsam erhitzen, Knoblauchscheibchen darin sanft bräunen, vom Feuer nehmen, Pfeffer, Salz, /möglichst frischen) Thymian und Oregano und ein wenig Rosmarin zugeben. Goldbraun grillen oder im Backofen bei 200C backen. Guten Gelingen!!

Und wer es mag Packt eine ungeschälte Knoblauchknolle in Alufolie und legt diese direkt in die Glut Der Knofi wird Seidenzart und Schmeckt Himmlisch aber wie gesagt nur wer es mag und wegen dem Geruch..... ist gar ned so schlimm ( wenns alle essen)

35

Das geht auch im Backofen. Sehr lecker :)

0

Was möchtest Du wissen?