Wie gelöchte Reste von der Festplatte für immer entfernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte Windows neu aufgesetzt. Und habe gemerkt das mein Computer daher nicht richtig funktioniert.

Und das wundert Dich? Das liegt aber sicher nicht an irgendwelchen "Überresten" einer vorherigen Linux-Installation, die könnte Windoof gar nicht erkennen. Du musst doch bei der Installation von Windoof die Festplatte formatiert haben, da M$ ja immer noch so tut, als gäbe es außer FAT und NTFS keine anderen Dateisysteme.

wie kann ich das machen ohne die Festplatte neu zu formatieren?

Sollten sich wirklich noch Linux-Partitionen auf der Platte befinden, wirst Du um eine Formatierung (zumindest dieser Partitionen) nicht herumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an Resten von Linux liegt ein Fehlverhalten von Windows wirklich nicht. Windows will doch nicht einmal eine Partition erkennen, die nicht mit einem von Microsoft benutzten Filesystem gekennzeichnet ist.

Es würde hilfreich sein, das Fehlverhalten deines PC zu beschreiben, wen hier jemand helfen soll.

Was sollten das für "Reste von alten Linux Distributionen" sein? Vielleicht sind die Swap- und/oder die HOME- und/oder die ROOT-Partition noch vorhanden.

Ob du die zusammenfügen kannst, hängt von der Lage auf der Platte ab. Wenn nicht, dann dürfte der Teil der Swap-Partition verloren sein, denn der ist u.U. nur 2 GByte groß, was heute als Null gilt. Die Home- und die ROOT-Partiton kannst du mit Windows umformatieren und als zusätzliche Laufwerke benutzten.

Es bewahrheitet sich immer wieder, erst denken u.U. fragen, dann handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich möchte die letzten Reste von alten Linux Distributionen löschen.

Von welchen Resten schreibst Du denn hier genau, wo liegen die und was ist es?

Ich hatte Windows neu aufgesetzt. Und habe gemerkt das mein Computer daher nicht richtig funktioniert.

Ist doch klar, wenn man ein Betriebssystem wie Windows verwendet.

wie kann ich das machen ohne die Festplatte neu zu formatieren?

Ohne das wir wissen was Fakt ist, kann man Dir auch nicht genauer helfen!

  • Was hast Du gemacht?
  • Wie hast Du es gemacht?
  • Was war vorher?
  • Gab oder gibt es Fehlermeldungen?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerZockerSteven 23.03.2014, 11:03

Ich glaube das Die Formatierung von Windows irgendwo ein zweites Windows und ein Ubuntu noch vorhanden ist. Wie kann ich die Betriebsysteme finden und für immer löschen? Und das zweite Windows behalten?

0
Linuxhase 24.03.2014, 15:12
@DerZockerSteven

@DerZockerSteven

Wie kann ich die Betriebsysteme finden und für immer löschen?

Lade Dir von www.supergrubdisk.org die SGD2 herunter, brenne diese auf eine CD und starte Deinen Computer davon. Damit lassen sich alle installierte und bootfähige Systeme starten.


Alternativ kannst Du auch eine Linux-Live-CD (z.B. die Ubuntu CD) benutzen um zunächst ein Terminal zu öffnen, in das Du dann folgende Abfragen eintippst:

fdisk -l     # das ist ein kleines L
lsblk

Was dabei ausgegeben wird stellst Du hier bitte in Code-TAGs bereit.

Linuxhase

0

Lösch lieber wieder das Windows runter und spar dir den ganzen Ärger mit dem M$ Zeugs ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?