Wie geldgeil sollte man sein?

11 Antworten

Üertiebene Ge.ilheit, egal in welche Richtung, ist kontraproduktiv. Wichtig ist, dass alles in Balance ist. Schau, dass du eine gute Balance zwischen Hobbies, Freunden, Familie, Beruf / Schule hast (für einige Menschen spielt die Spiritualität auch eine große Rolle).

Kommt ganz darauf an wo du tätig bist... ich z.b. handel mit Währungen CFD's usw. und extreme Geldgeilheit lässt einen weiter machen sonst gibt man zu früh auf... außerdem kann es hilfreich sein sich nicht ständig mit ethischen Problemen auseinandersetzen zu müssen (ich habe aber auch meine grenzen, gold und öl handel ich noch aber lebensmittel zb. Niemals), ABER zu viel geht auch, typische Beispiele sind Schneeball systeme und dann würdest du ewig nach dem heiligen Gral des tradens suchen, welcher nicht existiert und zu deinem Ende führen würde

Kommt drauf an: Bist du beruflich interessiert Geld zu verdienen. Oder so nach dem Motto "GoldDigger"?
Beruflich ist es nix schlimmes bzw. sogsr gut. Ist man nicht auf Gewinn fixiert klappt auch kein Aufstieg

Was möchtest Du wissen?