Wie Geld sparen bzw. es lagern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sparbuch ist antiquiert.

Nimm ein Tagesgeldkonto und richte einen Dauerauftrag ein der am Tag an dem dein Einkommen eingeht ausgelöst wird. So ist das Geld von Anfang an weg und du hast erstmal nicht die Möglichkeit dies auszugeben.

Am besten wäre wenn dieses Konto treunhändlerich von einer vertrauenswürdigen Person verwaltet würde oder du zumindest nicht über PIN/TAN verfügst, bis der Stand erreicht ist, den du willst.

Wenn du keinen Willen hast dein Geld zu sparen dann hilft das beste Mittel nichts. ;-)

Setz dir ein Ziel wofür du das Geld sparen willst und zeige genug Willenskraft das Geld auch wirklich nur dafür zu verwenden. Wenn du dein Ziel erreicht hast kannst du dich ja selbst "belohnen" und 10% des ersparten verwenden um dir etwas schönes zu kaufen. Diese 500€ kannst du dir ja dann wieder ansparen sodass du die 5.000€ voll hast. Danach setzt du dir ein neues Ziel und auch das verfolgst du eisern.

Sparbüchse daheim aufstellen, die man nicht öffnen kann, ohne sie zu zerstören.

Habe ich mir auch überlegt. Wo kriegt man so eine her? Die Dinger dürften auch nicht gerade günstig sein, da sie ja aus einem robusten Material sein müssten

0

Ich habe eine solche damals für ich glaube 3,50 € erworben. Diese ist ähnlich aufgebaut wie eine Konservendose, nur größer und sieht aus wie eine Spardose.

0

Es ist so oder so weg mit Chance auf einen Kursgewinn. Die Münze ist weltweit als zahlungsmittel einzusetzen und hat in den letzten 30 oder 40 Jahren immer gewonnen. Ohne etwas Risiko wird es nie etwas....

Soardose die nicht so einfach zu öffnen ist.

Kaufe 4 Krügerrand Goldmünzen oder einen guten Anlagefond.

An Gold habe ich auch gedacht. Jedoch ist bei Gold der Kaufpreis höher als der Verkaufspreis, d.h. man würde wahrscheinlich ein Verlustgeschäft machen oder?

0
@nixnutz31

Wenn du das gleich wieder verkaufst, ja, wenn du n paar Jahre wartest, ist der Kurs vermutlich wo ganz anders. Entweder höher oder tiefer, aber der Spread zwischen Kauf- und Verkaufskurs dürfte dann nicht mehr ins Gewicht fallen.

Mach das aber besser nicht mit deinen gesamten Erparnissen (niemals alle Eier in einen so riskanten Korb ;-), mach lieber das, was Kevin sagt!

0

Was möchtest Du wissen?