Wie gelangen die Abiturprüfungen zu den Schulen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie werden über einen speziellen Link übers Internet verteilt. Der Link existiert nur am Tag selbst, bzw. am Tag vorher und die Datei ist verschlüsselt.

Der Download muss vom Schulleiter und einem weiteren Lehrer gemeinsam durchgeführt werden. Danach muss die Datei per USB-Stick auf einen Rechner kopiert werden, der nicht mit dem Netzwerk verbunden ist.

Dort wird die Datei mit einem speziellen Programm entschlüsselt. Der Schlüssel dafür geht per Dienstpost an die Schulen.

Auf diesem Rechner wird die Prüfung dann ausgedruckt und danach in entsprechender Anzahl kopiert.

Beide Beteiligten müssen vorher eine Verschwiegenheiterklärung unterschreiben und bestätigen, daß weder sie selbst, noch ein Verwandter im Prüfungsverfahren als Fachlehrer oder Schüler ist.

Den Fachlehrern darf die Prüfung natürlich auch nicht zugänglich gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mralkfrei
23.02.2017, 19:44

Danke für die Antwort :)

1

Bezweifle das irgendwie, dass die Prüfungen in einem geld Transporter ankommen, gefolgt von mehreren Streifenwagen als eskorte. Ich glaube eher die kommen per Post und werden versiegelt. Ist wesentlich günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Computer als Anhang einer Mail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Prüfungen kommen am jeweiligen Tag gegen 7 Uhr auf elektronischem Wege in der Schule an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?