Wie gelangen Algen und Pflanzen zu der chemischen Energie und wie gelangen die meisten Bakterien, die Pilze, die Tiere und der Mensch zu dieser Energie?

4 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Photosynthese ; so gehts das bei Pflanzen und Algen. Beim Menschen erfolgt Energiegewinnung durch Nahrungsaufname und Verarbeitung der Inhaltsstoffe. Resynthese in den Muskelzellen. https://de.wikipedia.org/wiki/Energiebereitstellung

Beim Anabolismus der Bakterien holt sich diese die benötigte Energie aus dem Katabolismus (Energiestoffwechsel), insbesondere aus dem Kohlenhydratabbau. Zur Energiegewinnung sind das anaerobe Atmung, aerobe Atmung und Gärung.

Und wie ist das bei den Pilzen? 

0
@Elvira574

Pilze sind chemotroph, organotroph und heterotroph. Was das nun bedeutet darfst du gern mal googlen. ^^

0

Photosynthese liefert nur Glucose, die eigentliche Energiegewinnung passiert auch hier durch Atmung.

0
@botanicus

Es ging doch nicht darum was hier geliefert wird. Pflanzen und Algen erhalten Energie durch Umwandlung von Lichtenergie in chemische Energie. Soweit klar oder? Mann, mann, mann. Jedesmal kommt ein Erbsenzähler daher. Dann beantworte die Frage!

0

Bis auf ein paar exotische Bakterien wird ATP eigentlich immer aus Zellatmung gewonnen. Pflanzen machen ihre dazu nötige Glucose vorher selber, Heterotrophe nehmen sie von außen auf.

Im Grunde ist das alles umgewandelte Sonnenenergie!

Was möchtest Du wissen?