Wie gelange ich in Hamburg zu den Containerschiffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

versuch es lieber in den umliegenden Kneipen; du wirst bestimmt nicht auf das Gelände gelassen und dort eigenmächtig rumspazieren. Die bösen Sicherheitsbestimmungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die bekannten Umschlagplätze für Container wie das Container Terminal Altenwerder (CTA) kommst Du gar nicht erst als Privatperson (Fußgänger) rein. Dort gelten zu hohe Sicherheitsvorschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsstest du auf Firmengelände gelangen und das sollte nicht so mal eben gehen. Um auf die andere Seite der Elbe zu kommen, nimmste die Fähre, den Bus oder Bahn. Guck am besten mal in den Stadtplan. Und über Google findest du die Adresse vom Container Terminal. Ruf an und frag ob du da mal was Besichtigen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Angehörige oder Freunde an Bord hast können diese dich am Terminal anmelden und dann wirst du per Shuttle-Service zum jeweiligen Schiff gebracht. Zufuß im Hafen rumlaufen ist als Privatperson nicht gestattet und auch viel zu gefährlich. In Kontakt mit Kapitänen/Mitarbeitern treten ist ohne jemanden zu kennen quasi unmöglich, da diese 24 Stunden täglich im Dienst sind und andere Sorgen haben als mit irgendwelchen Leuten zu quatschen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?