wie geht prepaid?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Perso vorlegen, unterschreiben, SIM ins Handy und loslegen (sofern Startguthaben dabei ist), ansonsten musst du es aufladen um ausgehende Kommunikation zu haben.

Du kannst viele Prepaid-Karten auch online bestellen. Einfach Postadresse angeben, die SIM-Karte kriegst du dann zugeschickt. Es gibt da sogar auch kostenlose Prepaid-Karten, siehe http://prepaidfreunde.de/prepaid-vergleich

Sobald Eigentum, Besitz oder ein Recht an irgendetwas wechselt wird rechtlich ein Vertrag geschlossen. Selbst bei einem Geschenk schließen Schenker und Beschenkter einen Vertrag ab (ohne sich dessen bewusst zu sein).

Somit schliesst Du auch bei Prepaid einen Mobilfunk-Vertrag. Du hast dort lediglich meistens(!) keine Vertragsbindung und keine Kosten, wenn Du einfach nicht telefonierst. Es gibt allerdings auch Prepaid-Verträge mit einem wie auch immer gearteten Nichtnutzungs-Entgelt. Genauso lassen sich Flatrates dynamisch hinzu- und abbuchen.

Unterschreiben muss man oft nichts. Das ist auch nicht notwendig, um einen Vertrag abzuschliessen. Es dient lediglich dem Beweis deiner Willenserklärung.

Kannst de einfach im Laden kaufen du musst aber min16 Jahre alt sein und sowas wie nen Vertrag unterschreiben

der Staat will doch wissen wen er abhört aber Psssst ! xD

und im Internet hat es halt noch was mit der Verfolgung zu tun das du da nicht machen kannst was du willst Musik ziehen usw

Du gehst in den Laden, kaufst eine Karte und bekommst eine Nummer. Die tippst du in dein Handy ein und los gehts.

Lies, was auf der Beschreibung steht.

Da ist kein Vertrag und du musst auch nichts unterschreiben.

Balduin21 26.01.2013, 19:30

du wirst als Besitzer registriert dazu mußt du deinen Ausweis vorlegen.

0

Was möchtest Du wissen?