Wie geht mein Stress in der Schulzeit weg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich mache immer etwas was mir Spaß macht um auf andere Gedanken zu kommen oder Stress zu entgehen. Der Stress spielt sich in deinem Kopf ab, also eher ne Kopfsache. Versuche dir nicht zu viele Gedanken über etwas zu machen.

Sport hilft auch ganz gut gegen Stressbewältigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir durch diesen ganzen Stress den Körper kaputt. Wenn du in der Woche gestresst bist, schüttet dein Körper eine Menge an Cortisol(Stresshormon) aus.

Das Hormon wirkt sich dann negativ auf deinen Körper aus, mit Müdigkeit, Kopfschmerzen usw. Das Hormon wirkt katabol(abbauend).

Mach dir einfach nicht zuviele Gedanken und suche Gelegenheiten zum entspannen. In deinem Alter habe ich mit Krafttraining angefangen und das hat mir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir in der 7. so das ich Russisch so sehr lernen musste da ich am Anfang 4 Wochen krank war. Du musst einfach an dich glauben und evtl mal mit einem vertrauenswürdigen Freund reden. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?