Wie geht man zum Arzt/ Welcher Arzt bei Mandelentzündung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe oft Mandelentzündung. Ich geh dann immer zum Hausarzt, von dem kriegt man die Antibiotika.

Zum HNO-Artz bin ich einmal gegangen, als darüber diskutiert wurde, ob meine Mandeln raus müssen. Der HNO-Arzt hat meine Mandeln angeguckt und gesagt: "Die Operation tut weh, du wärst stationär im Spital und kannst eine Woche nichts essen. Es kann sein, dass du danach nie wieder eine Mandelnentzündung hast, aber vielleicht hilft es auch nicht. Also willst du das oder nicht?" Ich hab mich dagegen entschieden.

Also zum Spezialisten musst du nur, wenn dir das dein Hausarzt rät - ist vielleicht meine Meinung, aber der Hausarzt reicht mir jetzt vollkommen aus. Mehr als Medikamente oder die Operation kannst du sowieso nicht gegen Mandelentzündung haben.


Du rufst einfach bei deinem Hausarzt an, die stellen schon die nötigen Fragen und du kannst hoffentlich dann gleich vorbeischauen, ansonsten kriegst du einen Termin.

geh zum Hausarzt und nimm deine Krankenkassenkarte mit. Kann sein das du etwas warten mußt.

Ich würde zu den Spezialisten also in dem Fall zum HNO Arzt gehen. Ruf lieber vorher an, da es sehr voll sein kann und du dir damit längere Wartezeit ersparst. 

Was möchtest Du wissen?