wie geht man wählen, wo,wer?

8 Antworten

wenn du keine Wahlbenachrichtigung erhalten hast, mußt du prüfen, ob du überhaupt irgendwo im Wählerverzeichnis eingetragen bist. Das bist du in der Regel in dem Ort, wo du deinen Erstwohnsitz hast. Solltest du dich aber zu kurzfristig erst umgemeldet haben, bist du es vermutlich noch im Alten Wohnort. Nimm mal einsichtins Wählerverzeichnis. Wenn du in beiden Orten nicht drin stehst, dann klär das an deinem jetzigen Wohnort. Und wenn du noch im alten drin bist, dann wähl dort. Wenn du keine Wahlbenachrichtigung erhalten hast, reicht es, wenn du den Perso vorzeigst.

Melde dich morgen gleich bei der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung, mußt noch versuchen einen Antrag zu stellen, falls das noch klappt melden die dich gleich bei deiner früheren Wegzugverwaltung ab. Es ist aber schwierig, denn die -verwaltung die jetzt für dich zuständig ist, die hätten dich bei der Anmeldung darauf hinweisen müßen.

Ausschlaggebend hierfür ist aber der Stichtag von 35 Tagen von deinem Wegzug, so dass du theoretisch noch in deinem alten Wahllokal an deinem früheren Wohnort wählen dürftest. Erkundige dich aber vorher

35 Tage vor dem Wahldatum (27.09.)!

0

wenn ich das richtig behalten habe, kannst Du diesmal nicht wählen gehen. Da gibt es irgendso eine Bestimmung aber frag mich nicht nach Einzelheiten. Ich kann mich nur erinnern, weil wir vor Jahren selbst mal in der Situation waren, ist aber schon lange her. Kann auch sein das sich das schon wieder geändert hat.

Das ist der Fall, wenn man nicht im Wählerverzeichnis des neuen Ortes ist. Ich glaube, es ist zu spät da jetzt rechtzeitig noch was zu drehen...

0
@Misanthropin

und so wird es sein, weil er/sie ja erst jetzt umgezogen ist.

0

Umzug nach Österreich - Was beachten?

Hallo liebe Community,

ich bin 22 Jahre jung und ziehe im August zu meiner Freundin, nach Österreich. Jedoch frage ich mich, was ich nun genau beachten muss mit Versicherungen, Arbeitserlaubnis, Personalausweis, Ummeldung und so weiter und so fort.

Hoffentlich könnt ihr mir ein wenig weiterhelfen.

Vielen Dank im Vorraus und freundliche Grüße

Jan

...zur Frage

Gibt es in Bayern eine AFD und kann man diese wählen?

Ich habe gehört dass man in Bayern die AFD nicht wählen kann weil es keinen Politiker gibt in Bayern. Stimmt das? Ich würde nämlich keine andere Partei wählen.
Vielen Dank und liebe Grüße, Sandra

...zur Frage

Welche Partei soll ich wählen?

Hallo, im September sind in meinen Bundesland (Mecklenburg-Vorpommern) Wahlen! Da ich vor 2 Monaten erst 18 geworden bin, bin ich erstwähler und weiß nicht wen ich wählen soll!

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man nicht wählen geht?

Sonntag ist ja Bundestagswahl aber ich weiß nicht wennn ich wählen soll und möchte eigentlich nicht wählen gehen. Aber es gibt permanent Leute und Werbungen die permanent dazu auffordern wählen zu gehen. Ist es wirklich so schlimm b.z.w kommt es schlecht bei anderen an wenn man nicht wählen geht?

...zur Frage

Muß mein Mann mit zur Ummeldung wegen unsrem Umzug?

Mein Mann und ich wir sind grad umgezogen . so, und jetzt müßen wir uns noch ummelden und jetzt wollt ich fragen ob jemand weiß ob mein Mann unbedingt da mit hin muß oder ich auch sein perso mitnehmen kann und allein zum Amt. Kann leider seit stunden niemand da telefonnisch erreichen und fragen.DANKE

...zur Frage

Personsalausweis nach Umzug noch gültig?

Meine Familie ist vor einiger Zeit umgezogen und ich habe ganz vergessen den Personalausweis neu zu beantragen... Somit stimmt die Adresse nicht mehr. Jedoch meinte eine Freundin von mir, dass auch nach einem Umzug der Personalausweis noch gültig ist. Ist das wahr? Wenn ich die Adresse auf dem Personalausweiß jetzt ändern lasse, mit was für Kosten habe ich dann zu rechnen? Ich wohne schon seit ca 2 Jahren wo anders...

Bitte keine doofen Kommentare weil ich die Adresse noch nicht geändert habe... Es ist mir so schon unangenehm genug. xD

Danke schonmal. ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?