Wie geht man um nachdem man Vergewaltigt wurde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1.In der heutigen Zeit ist es doch allgemein bekannt.Vergewaltigungen sofort anzuzeigen.

2.Das Du Dich mit einem derartigen Problem an die Öffentlichkeit wendest und nicht sofort zu einem Psychologen gehst, wundert mich.

3.Hast Du überhaupt mal mit Deinen Eltern gesprochen, oder mit einer etwas intelligenteren Freundin oder einem Vertrauten.

Voyoristisches Verhalten schrieb ein Teilnehmer, dem pflichte ich  bei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Serbiangirl97 08.06.2016, 17:11

1. habe ich bereits schon eine anzeige gemacht und mit einer psychologin gesprochen 2. ist das hier nicht würcklich die Öffentlichkeit, da es anonym ist und niemand weiss wer ich bin

0

Du solltest unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch nehmen damit dieses Trauma beseitigt wird sonst verfolgt Dich das Dein ganzes Leben lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man arme du... suche dir psychologische Hilfe, die können besser helfen, als du denken kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Psychologen! Da sollte ein Fachmann mit dir drüber reden. das ist sehr schlimm. das tut mir sehr leid. 

Aber es war nicht deine Schuld und es macht dich nicht hässlich oder wertlos! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Serbiangirl97 24.02.2016, 22:37

Das problem ist ich schäme mich darüber zu reden, und es fählt mir schwer es immer wieder erzählen zu müssen..

0

Anstatt hier in einer voyeuristisch anmutenden Manier "Erfahrungen" abzufragen, solltest du dich lieber um professionelle psychologische Hilfe kümmern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?