Wie geht man miteinander nach ablehnung von beziehung um?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke das ist immer unterschiedlich... Mit der einen bleibt man befreundet, die andere meidet den Kontakt weil sie damit nicht klar kommt. Das ist bei jeder anders

Das kommt darauf an. Du kannst niemanden dazu zwingen, eine Beziehung mit Dir einzugehen. Das muss jeder für sich entscheiden. Eine erzwungene Beziehung ist ein ziemliches Problem.

Das kann aber natürlich auch enttäuschend sein. Deshalb muss sich nicht gleich hassen. Wenn die Enttäuschung sehr groß ist, kann es gut sein, auf Abstand zu gehen.

wie wichtig ist dir denn diese Beziehung mit dem Mädchen? Wenn du dmit umgehen kannst ist es doch ok :D

PS: lass dir doch noch Zeit mit den Beziehungen, immerhin bist du noch 13? Du kannst ja auch nur mit Mädchen befreundet sein :))

Zuerst spielt man mal die beleidigte Leberwurst. Dann tut es ihr leid. Dann sagt sie: Komm, lass uns Freunde bleiben.

Dann lächelst Du freundlich und sagst ihr: "Den Versuch war es mir wert!"
Bestenfalls lacht ihr dann zusammen und werdet vielleicht wirklich gute Freunde!

Meistens gibt es selbst keine Freundschaft mehr. Da geht man meistens getrennte Wege.

Mann muss auf JEDEN Fall Freunde bleiben und euch auf jeden Fall ein Küsschen auf die Backe geben wenn ihr euch seht...... wenn man das nicht macht habt ihr ganz schnell die Polizei am hals

Du gibst wohl nie normale kommis ab oderb

0

Was möchtest Du wissen?