Wie geht man mit Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen um?

5 Antworten

Eine wirklich schwierige Situation!

Nur eine Idee: du bist ja schon fast erwachsen und vielleicht gelingt es dir, diese Sache von außen zu betrachten. Man muss sich klar machen, dass man hier mit Argumenten nicht weiter kommt und dass sich dein Vater nicht mehr grundlegend ändern wird können. Andererseits möchtest du - denke ich - den Kontakt zu ihm nicht völlig verlieren...

Klar bist du betroffen, wenn dein Vater so ist, wie er eben ist aber versuche ihn mal wie einen Patienten zu sehen, dem man helfen muss. Mein Tipp wäre dann, sich so zu verhalten, wie man glaubt, dass er sich das wünscht - also noch netter zu sein, als bis jetzt. Ihn z.B. zu fragen, wie man ihm eine Freude machen könnte, wenn er Streit sucht, ihm einfach mal recht zu geben auch wenn er haarsträubend daneben liegt, ihm Komplimente für jedes noch so kleine positive Verhalten zu machen, ihm zu sagen, dass man stolz ist, dass er das oder das gemacht hat... etc.

Klarerweise ist das schwierig, sich zu beherrschen und man muss das so machen, dass er sich nicht von oben herab behandelt fühlt. Aber einen Versuch wäre es wert, ihn sozusagen "mit Freundlichkeit zu überrollen" ;-)

mit solchen menschen gehe ich garnicht um. dein vater kann so weiter leben und somit seine freunde, umgebung und familie verprellen oder er arbeitet an seinen störungen und lässt sich helfen. dazu sollte ihm ein therapeut empfohlen werden. zwingen kann ihn keiner dazu, du kannst dann nur irgendwann deinen eigenen weg gehen.

SSelbsthilfegruppen aufsuchen, evt. Familientherapie vorschlagen,

Und sich über Minderwertigkeitskomplexe informieren.

Gruß, Mia

Immer Streit mit Beleidigungen wie kann man es ändern?

Hallo eine Freundin und ich kennen uns schon ziemlich lange. Das Problem ist das sie in letzter Zeit immer komischer wird und Sachen macht mit anderen die man ihr gar nicht zutraut. Ich sehe sie da sie jetzt auch weiter weg wohnt ziemlich selten aber wir schreiben. Ich hab sie mehrmals darauf angesprochen und gefragt warum sie solche Sachen macht und hab ihr auch gesagt das sie sich total negativ verändert hat aber darauf reagierte sie ziemlich arrogant und meinte immer nur "aha". Irgendwann kam deshalb Streit und wir beleidigten uns. Ich sie sehr Hard und solchen Streit hatten wir danach sehr oft. Jetzt hab ich ihr gesagt aus Wut das ich sie hasse und nichts mehr von ihr wissen will. Und seid dem an antwortet sie nicht mehr. Ich hab ihr schon geschrieben das das nicht ernst gemeint war aber sie antwortet einfach nicht mehr. Sie hat meine Nummer auch blockiert. Ich möchte ein gutes Verhältnis wieder zu ihr und nicht mehr so reizbar sein. Wie kann ich das ändern? Bitte ernste Antworten

...zur Frage

Ehemaliger Freund will mein Leben zerstören und plaudert Geheimnisse aus?

Ich habe vor ein paar Tagen den Kontakt zu einem Großteil der Menschen abgebrochen, da ich 1. Zeit und Ruhe brauche, um nach zu denken und mich zu sammeln 2. weil ich in letzter Zeit bereits viel Zeit mit mir selbst verbracht habe und ich einfach gemerkt habe wer ICH bin und dass dazu gewisse Menschen nicht passen bzw. Dass mich gewisse Menschen daran hindern ich selbst zu sein, unbewusst. Ich habe meinem ehemaligen besten Freund das mehrmals erklärt und jetzt startet er so eine richtig hinterlistige Aktion. Er kann ohne mich nicht leben, das hat er mehrmals gesagt und damals als er seine beste Freundin durch einen Streit verloren hat, hat er sie Monate lang gestalkt und auch immer über sie gelästert, einfach damit er etwas hatte um über sie zu reden.

Das ist allerdinngs 4 Jahre her und ich hab mit ihm 1000 mal darüber geredet, dachte nicht, dass er bei mir jetzt das gleiche abzieht.

Jedenfalls hat er sich einen Fakeaccount gemacht und stellt mir Fragen bei Ask, in denen er sich aufregt, dass ich meine Freunde vernachlässige und schlecht behandle, ich erkenne es an seiner Schreibweise und nur er kann bestimmte Sachen wissen. Außerdam hat er mit diesem Fake meinen Ex angeschrieben und erzählt jetzt die totalen Gerüchte, um mein Leben zu zerstören, weil er nicht damit klar kommt, dass ich ihn in meinem Leben zu mindest momentan nicht brauche und er mich einfach belastet.

Generell keiner meiner Freunde versteht das und niemand gönnt mir die Auszeit, die ich benötige um mich selbst zu finden und über Sachen hinweg zu kommen.

Ich habe jetzt total Angst, weil ich ihn schon 7 Jahre kannte und wir waren die letzten Jahre extrem gut befreundet. Er hat die schlimmsten Pedobilder und sogar halb nackte Bilder von mir, weil er für mich immer wie ein Bruder war, er stand nie auf mich und ich nie auf ihn, wir beide hatten einen ganz anderen typ Mensch auf den mir stehen, da wäre halt nie etwas gelaufen. Ich habe Angst, dass er mir meine noch verbleibenden Freundschafte aus eifersucht zerstört und dass er aus Rache meine Bilder und Videos verbreitet.

Ich habe zwar auch schlimme Bilder und Videos von ihm, aber er weiß, dass ich so erwas nie rumzeigen würde. Auch wenn er Sachen von mir verbreitet nicht.

Ich habe allen Leuten, die ich hinter mir gelassen habe, gesagt, dass sie es nicht persönlich nehmen dürfen. Und dass sie nichts falsch gemacht haben, sondern einfach nur nicht mehr in mein Leben passen.

Mein ehemaliger bester Freund ist mir zwar oft ziemlich ähnlich gewesen und war auch immer für mich da, aber er ist auch in vielerlei Hinsicht total sexistisch oder diskriminierend und empathielos und das möchte ich einfach nicht in meinem Leben haben, das passt nicht zu mir. Ich möchte mich von Menschen prägen lassen, die positives auf mich übertragen. Und mich von Menschen trennen, die mich in die falsche Richtung lenken, bzw. In Richtungen, in die ich nicht gehen will.

Was soll ich tun? Er kennt alle meine Geheimnisse. Danke im V.

...zur Frage

Hallo, ist es normal wenn ein Mensch stundenlang über total belanglose Sachen redet in einer Tour ohne aufzuhören?

...zur Frage

Schwierigkeiten mit der neuen Frau meines Vaters

hallo :)

ich habe schwierigkeiten mit der neuen Frau meines papas... egal wann es nur geht, sie versucht mich immer bloßzustellen und mich lächerlich zu machen! sie versucht immer alles, damit ich vor meinem dad dumm dastehe und schimpf bekomme, und immer vergleicht sie mich mit anderen Leuten und macht mich schlecht! andererseits kann sie plötzlich wieder total nett sein und möchte plötzlich etwas mit mir unternehmen.. dann bin ich schon sehr verwirrt und misstrauisch! auch weiß ich nicht genau ob mein vater mit ihr glücklich ist, auch wenn er meistens den eindruck danach macht.. jedenfalls sind sie nun seit kurzem verheiratet und ich habe 2 kleine geschwister bekommen.... ich weiß nicht was ich tun soll! mir geht das so auf die nerven und ich fühle mich auch echt verarscht und bin teilweise sehr verletzt wie sie mit mir umgeht! meistens möcht ich dann gar nicht zu meinem papa heim fahren, weil ich angst davor habe wieder bloßgestellt und geschipft zu werden! ich meine, sie hat keine Gründe und geht einfach so auf mich los! ich kann da schlecht meinem Dad sagen, er würde vermutlich auszucken und vielleicht würde er sich auch von ihr trennen... ( eher nicht, aber es würde heftig streit geben) und ich möchte ihm keine sorgen bereiten oder ihn stressen, denn er arbeitet so viel und hat schon genug um die ohren....

was kann ich tun? ich halt das nicht mehr aus! 

...zur Frage

Mein Vater ist ein aggressiver Psycho!

Hallo Leute!

Mein Vater ist, wie in der Überschrift schon gesagt, aggressiv und handgreiflich. Er schlägt meine Mutter in letzter Zeit viel öfter als früher. Mich hat er früher auch geschlagen, aber mittlerweile kann ich mich gegen ihn durchsetzen. Jedenfalls ist meine Mutter ein liebevoller Mensch, aber total kapputt wegen ihm. Den täglichen Streit, der oft mehrer Stunden geht und oft eskaliert bin ich ja mittlerweile gewohnt, doch es wird immer schlimmer und das halte ich wirklich nicht mehr aus. Ich bin 17. Das große Problem ist aber: Er will ausziehen, mit mir! Doch ich möchte das nicht, nicht mit so einer Person. Ich hasse meinen Vater!! Meine Mutter will er auf die Straße setzen, denn sie ist arbeitslos und ist abhängig von ihm. Und das heißt auch, dass ich keine Wahl habe. Ich kann auch schlecht etwas unternehmen, da er sozusagen "Beweise" gegen sie hat.

Er schmeißt Sachen auf den Boden, fotografiert sie und würde vor Gericht behaupten, es wäre immer so unordentlich. Meine Mutter soll natürlich aufräumen und Essen machen etc.. Dann stellt er die Bierflaschen, die er getrunken hat neben die meiner Mutter, fotografiert diese und würde meinen, sie alleine habe es getrunken. Ich habe mal in seinem Adressbuch "geschnüffelt" und sah, dass er einen guten Anwalt schon bereit hätte. Bei meiner Schwester kann ich nicht wohnen, weil die mich hasst (ohne Grund, versteht sich). Bei meinen Großeltern will ich nicht wohnen, die sind so weit weg und es ist so abgeschoben von allem. Bei meiner Tante geht auch nicht, weil ihre Tochter sich von meiner Schwester beeinflussen lässt und wir uns seit 1 Jahr auch nicht mehr gesehen haben. Bei meiner anderen Tante geht es auch nicht, denn die wohnt in den USA. Bei meiner anderen Oma ist es unmöglich, da sie im Pflegeheim ist...

Hat jemand eine Idee? :(

...zur Frage

wie mache ich sie fertig?

Hey Leute

ich habe momentan ziemlichen krach mit meiner "Besten Freundin". naja sagen wir mal so sie ist ein sehr komplizierter mensch, der alles so haben muss wie er es grade braucht. wenn ich ZB etwas mit einer Person mache die sie nicht kennt ist sie sofort knostig.. ausserdem will sie immer mit ihrem freund angeben. mein leben lang habe ich ALLES für sie getan. Jetzt haben wir streit, da ich angeblich kein guter Umgang bin. wie kann ich sie fertig machen, damit sie mal sieht das sie nicht so mit Leuten rumspielen kann?

Danke für eure ratschläge :)

XX CHANEL25

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?