Wie geht man mit machos um?

6 Antworten

" Mir geht es auch eigentlich nur darum, Ihnen zu zeigen dass ich das mit mir nicht machen lasse " Dann solltest Du aber auch zu dem stehen was Du hier geschrieben hast und die einzig richtige Reaktion auf diese Jungs ist es sie zu ignorieren, fast möchte ich das Wort damachohaft kreieren was nichts anderes wie das schlagen mit den eigenen Waffen bedeuten soll. Deinem Hang für diese Klientel nachzugeben, wird dir letztendlich nichts anderes bringen als immer wieder eine unsanfte Bauchlandung.

Glaub zu wenig Interesse ist auch nicht gut..dann sucht er sich eben eine andere ..sei forsch und tough ..zeig ihm das du auch anders kannst ;)

Kann dir leider nichts anderes sagen als das du ihnen möglichst wenig interesse zeigen sollts. Melde dich einfach nicht und warte darauf das sie sich melden. Und schlafe nicht mit ihnen bevor sie etwas ernstes wollen.

Vielleicht solltest du dich mittelfristig auf andere Männer Typen konzentrieren.

Ich verstehe die Frage leider nicht ganz. Du fühlst dich zu ihnen hingezogen, aber willst ihnen gleichzeitig zeigen, dass du das nicht mit dir machen lässt? Willst du denjenigen hinhalten, ohne mit ihm zu schlafen? Was soll das bringen? Entweder spielt er das Spiel ne Weile mit und sucht sich dann ne Andere, oder er spielt das Spiel ne Weile mit, ihr schlaft miteinander und er sucht sich dann ne Andere.

Kommt für mich jedes mal aufs Selbe Ergebnis raus. Wirst wohl entweder damit leben, oder dir andere Männer suchen müssen. Oder du machst es genau so und lebst dich aus.

Bzw mit Jungs, die schnell das Interesse an einer Frau verlieren, wenn sie sie einmal hatten.

Dann lass dich nicht so schnell haben.

Was möchtest Du wissen?