Wie geht man mit Haushaltsbenzin um?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du es zur fleckenentfernung einsetzen willst, dann nimm am besten 1 stück alten baumwollstoff, leg es auf den suslaufstutzen, festhalten und fläsche umdrehen. die ausgelaufene menge sollte genügen, um einen fettflecken abtupfen zu könnem-

Normalerweise haben Behälter mit Leichtbenzin einen Sicherheitsverschluss, sollte also nichts passieren....lagern soltlest du das da wo du auch Lacke, Farben usw. aufbewahrst..und natürlich wo keine Kinder dran kommen....

Niemals schlucken oder in die Augen kommen lassen, bei der Benutzung ein Fenster öffnen oder besser noch ein klein wenig Durchzug machen, Flasche schnell wieder verschließen.

Was möchtest Du wissen?