Wie geht man mit einem Menschen um der an eine Psychose leidet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für ne Psychose? Auch Menschne die eine Psychose haben, ticken unterschiedlich. Kommt immer auf den Menschen an. Vielleicht solltest du aber mal nach jemandem Ausschau halten, der unbelastet ist, nicht gewalttätig und nicht psychotisch.

Das weiß ich eben auch nicht so genau. Ich weiß nur das er z.b große Probleme hat einkaufen zu gehen.

0

Ja. Er bekommt Medikamente und muss zum Psychiater.

0
@boomshakalakaaa

Dannzeigt er doch den Willen sich zu aendern. Dazu kann er gut eine verstaendnissvolle Freundin gebrauchen. Steh zu ihm.

0
@boomshakalakaaa

laß es langsam angehen. Laß dich nicht von seiner Krankheit vereinnahmen. Und das geht schneller, als man denkt. Du brauchst deine Kraft für dein Kind und für dich, du kommst ja selber grad aus einer schwierigen Situation.

0

wie offen ist er?

denkst du kannst mit zum arzt gehen? dann kannst du im beisein mit ihm den arzt fragen.

ansonst ist die telefonseelsorge immer eine gute adr. mal zu fragen wie sie dies sehen oder fragen ob da wo beratungsadr. in deiner gegend gibt.

auch kiss.de (selbsthilfegruppen) gibt es wo man andere betroffen finden kann.

Was möchtest Du wissen?