Wie geht man mit dem Schmerz um einen geliebten Menschen um?

20 Antworten

Liebe chinatsu, mein aufrichtiges Mitgefühl und ganz viel Kraft für die nächsten Tage und Wochen.....leider gehört das Abschiednehmen für uns alle dazu. Teile deinen Schmerz mit Menschen die dir nahestehen. Mich tröstet die Vorstellung, daß unser Leben wie eine lange Straße ist, man trifft sich, geht eine Weile gemeinsam, der Eine ist eher am Ende der Straße angelangt und biegt schon mal um die Ecke. Wir können ihn nicht mehr sehen und trotzdem ist er da, in deinem Herzen, in deinen Gedanken. Auch wir werden irgendwann diese Ecke erreichen - was uns immer begleitet ist die Liebe, zu den Menschen die wir getroffen haben. Diese Liebe wird dir helfen, die traurigen Tage zu überstehen!!! Alles Gute LG auchmama

Laß deinen Gefühlen freien lauf. Weine allein für dich od. auch mit anderen. Wenn dir noch nicht zum Reden zumute ist, dann schreib deine Empfindungen auf, auch deine Erinnerungen an diesen geliebten Menschen. Behalte diese geliebte Person in einer positiven Erinnerung, wie du sie/ihn zuletzt erlebt/gesehen hast(wie ihr zusammen über etwas schöes gelach habt z.B.) Es wird eine Weile dauern bis der Schmerz vergangen ist. In deinen Herzen wird deine geliebte Person immer weiterleben bzw eien Platz haben! Falls möglich und der Chef ok ist, laß dir frei geben(nicht nur für Beerdigung)

Liebe(r) chinatsu. Ich kenne das - habe meinen Mann und meinen Vater verloren. Das tut unheimlich weh und es wird so schnell nicht aufhören Dich zu schmerzen. Wenn es das bei Euch gibt, wende Dich an eine Trauerberatung und wenn Du gute Freunde hast, dann weine Dich bei ihnen aus - das hat mir unheimlich geholfen. Und eines noch - obwohl Du das heute vielleicht noch nicht glauben kannst, eines Tages wirds wieder besser und Du wirst auch mal wieder lachen können.

Danke dir.

0

Candy, mein Mitgefühl für dich. Ich hoffe, es geht dir heute wieder besser (ich weiss ja nicht, wie lange es her ist)... Es hört sich hart an, zwei sehr geliebte Menschen zu verlieren. :-/

0

Immer noch trauern nach 6 jahren. Ist das normal?

Ich hänge seit 6 Jahren in einen trauerzustand fest. Als ich 11 war hab ich meine beste freundin, die ich seit ich 5 war kannte verloren. Ich trauere immer noch sehr um sie. Und es wird immer schmerzhafter. Der Psychologe hat auch nichts gebracht. Ich leide sehr unter den Verlust meiner Freundin. Seit dem kann ih nicht mehr richtig und unbekümmert lachen. Ich habe mein lachen und mich selbst verloren. Ich zieh mich was dieses Thema angeht immer mehr zurück. Ich weine nur wenn ich allein bin. Ich will nicht das sich jmd sorgen macht oder sieht wie schwach ich bin. Wie komm ich aus dem Zustand raus ? Ich will wieder die alte sein die lachen kann und fröhlich ist! Danke für die Antwort Terri_Potter

...zur Frage

Tod des geliebten Hundes zerreißt uns das Herz! Wie geht man damit um?

Gestern musste unser geliebter Hund nach 14 Jahren aufgrund schwerer Krankheit eingeschläfert werden... Der Schmerz über den Verlust ist so fürchterlich, dass es mir das Herz zerreißt, den Boden unter den Füßen wegzieht und ich keinen klaren Gedanken fassen kann! Unser Sohn (8 Jahre) weint bitterlich und verzweifelt und es tut so weh zu wissen, ihm nicht wirklich helfen zu können. Wie seid Ihr mit solchen Situationen umgegangen und wie lange dauert solch eine Trauerphase??? Ich wünschte mir, alles sei nur ein böser Traum, aus dem wir bald erwachen und unser kleiner Schatz ist wieder bei uns!!! Danke schon einmal für Eure Antworten.

...zur Frage

Werde als ''Kalt'' bezeichnet warum

Naja in den letzten 2 Monate sind 5 Menschen + Mein Hund gestorben .. die ich alle kannte und auch geliebt habe aber ich trauere nicht ich weine nicht.. es tut mir nicht mal wirklich leid .. jetzt werde ich als kalt bezeichnet als herlzloses etwas.. ich kann einfach nicht mehr weinen .. nicht mehr trauern..fühle dabei auch keinen schmerz mehr aber warum? :c

...zur Frage

Wie mit Trauer in Bezug auf Tod umgehen?

Ich möchte ehrlich gesagt nicht näher auf den Grund der Frage eingehen, jedoch möchte ich in Erfahrung bringen, wie man am besten mit dem Tod eines geliebten Menschen fertig wird. Allen voran dann, wenn man den Nachlass regeln muss.

Viele Grüße Clary.

...zur Frage

Kann man jemals vollständig über den Tod eines geliebten Menschen hinweg kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?