Wie geht man mit alten Menschen um, die das mit der Heizung nicht mehr verstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst nicht das ganze Haus grillen, damit eine Person die Heizung falsch bedienen kann.

Eine Möglichkeit wäre, dass du einfach die Heizung in den anderen Räumen höher stellst, wenn sie wirklich verwirrt ist, evtl. die Skala abdecken, damit sie es nicht merkt.

Vielleicht will sie auch wirklich nur Besuch haben, dann könntest du einen anderen Grund finden, wenn du diese Betreuung übernehmen willst. Wenn wirklich Demenz eine rolle spielt, ist der Umgang sowieso schwierig, immer das gleiche sagen zum selben thema hilft manchmal, das sich etwas festsetzt, aber die Menschen sind verschieden.

Ich finde es jedenfalls gut, dass du dir Gedanken machst und der Frau hilst, viel zu viele Menschen vereinsamen.

PeterLi200 04.07.2017, 09:53

:) Ja, offiziell Mache ich eine Stunde Nachbarschaftshilfe pro Woche bei Ihr, Rasen mähen zum Beispiel oder mit Ihr zum Einkaufen fahren oder was von McDonalds mitbringen.

Hm, ich würde sagen, wir sind befreundet.

Ich helfe Ihr auch, wenn Sie Ihren Fernseher verstellt hat etc. Ihre Betreuerin, die Ihr den Bürokram macht freut sich, dass Ihre Klientin noch ein paar Kontakte hat, ausser dem Pflegedienst. 

Die Oma ist auch eine liebenswerte Person. Wenn ich mal was zu Essen bringe, gibt Sie mir mal Ihr essen auf Rädern. (sie hat das im TK Schrank und muss es nur aufwärmen) Dann Essen wir zusammen.

0

Versuch ihr Zettel dranzuhängen,in großer Schrift,wie etwa "Fenster zu-Heizung ist eingestellt "

Was möchtest Du wissen?