Wie geht man bei Pillenwechsel vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ist deine neue Pille auch eine Mikropille (enthält zwei Hormone, es kann eine 7tägige Pillenpause gemacht werden)? Dann kannst du ganz normal, aber höchstens sieben Tage lang, Pause machen und dann deine neue Pille anfangen.

Wenn du auf eine Minipille (enthält nur ein Hormon, wird ohne Pausen durchgenommen) wechselst, dann darfst du gar keine Pillenpause machen, damit dein Schutz erhalten bleibt.

Die Richtlinie mit der Menstruation macht nur Sinn, wenn du nicht hormonell verhütest, da dabei sicher gegangen wird, dass die erste Pille zu einem Zeitpunkt eingenommen wird, an denen sieben Tage lang ein Eisprung so gut wie unmöglich ist - man also quasi ab Tag eins der Pilleneinnahme geschützt ist. Wenn man hormonell verhütet hat man ja keine richtige Periode mehr, sondern nur eine Abbruchblutung (Reaktion der Gebärmutter auf eine Senkung des Hormonspiegels) die mit den Eierstöcken erst mal nichts zu tun hat.

Da du sowieso durch deine alte Pille geschützt wirst musst du nicht auf die Blutung warten, bzw. du wärst sogar weniger geschützt, wenn die Blutung länger als 7 Tage auf sich warten ließe.

Wenn du dir weiterhin unsicher bist, kannst du natürlich auch bei deinem/r Frauarzt/-ärztin anrufen, dort kann man dir sicher sagen, wie du dich in deinem speziellen Fall verhalten solltest.

farfalla86 14.07.2011, 15:08

das ist eine mikropille. dann habe ich doch richtig gedacht mit der 7tägigen pause :-) vielen Dank :-)

0

Es ist im Prinzip egal, wann du sie genau einnimmst. Die Pause darf nur nicht langer als 7 Tage sein.

Du kannst die Pause ganz auslassen und sofort mit der neuen beginnen, du kannst am ersten Tag der Blutung beginnen (dann verkürzt du die Pause) oder du kannst nach der Pause anfangen.

Schau am besten einfach in die Packungsbeilage deiner neuen Pille, was du tun sollst, wenn du davor ein Kombinationspräperat genommen hast.

bei mir in der gebrauchsanweisung ( ich nehme die Laios) steht dass man die neue Pille einfach so weiter nehmen soll als wäre es noch die alte Pille. d..h wenn du ganz normal am Ende der Packung aufhörst, deine Tage krichst, und dann nach 7 Tagen wieder anfängst die Pille zu nehmen nimmst du dann einfach die neue Pille.

Sonst wenn du noch am Zweifeln bist, geh zur Apotheke und frage nach Rat. die Wissen gut über die Pridukte bescheid.

finde diese Seite außerdem ganz gut: http://www.ratgeber-pille.net/allgemeines.html

Ganz normal weiter nehmen, als wäre es noch die alte Pille....

Was möchtest Du wissen?