Wie geht man am hygenischsten auf fremde Toiletten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, wenn es nur ein kleines Geschäft ist, versuche ich so wenig wie möglich anzufassen und hocke mich nur über der Schüssel und halte mich mit Toilettenpapier am Türgriff fest! Bei einem Größeren sehe ich persönlich zu das ich schleunigst nach Hause komme!! Kleiner Tip am Rande, wer sowieso immer eine Handtasche dabei hat, kann eine kleine Flasche Desinfektionmittel bei sich tragen und die Toilette vorher desinfizieren. LG nicole

Und ganz wichtig!! Hände waschen nicht vergessen!!!

0

Wenn es um Bakterien geht und darum, deren Weg "Vorbesitzer -> Hand -> Mund -> Schleimhaut" zu verhindern: draufsetzen ansich ist harmlos. Wasserhahn und Türklinken (wenn klebrig feucht) sollte man eher auslassen - so auf dem Rückweg zu Popcorntüte, Fingerfood oder Freundin.

Und ein Tipp zum Selbstversuch, liebe Mitgenossen der im-Stehen-Fraktion: legt mal ein Zeitung zwischen euch und dem Klo und zählt danach die... genug davon ;-)

Mich ekeln diese öffentlichen Toiletten an. Wird immer wieder über diese hygienischen (Um-)Zustände geschrieben, aber immer werden wieder solche Standardtoiletten eingerichtet. Und wenn die Toilette eines Hotels sonst noch aus Gold wären, auf diese Toilettenbrillen setzen sich Abertausende. Dabei habe ich es einmal bei MCDonald gesehen, dass bei Benutzung der Toilette die T-Brille mechanisch durchgeputzt (chemisches Mittel) wurde. Dann habe ich einmal gehört oder im Fernseher gesehen, aber selbst nirgends festgestellt, dass Toilettenbrillen mittels vorhandenen Einmalfolien zugedeckt werden können.

Also ich habe immer Sagrotan Tücher in meiner Handtasche. Das heißt, erst die Klobrille mit Sagrotan-Tüchern auslegen und dann noch eine Lage Klopapier auf die Brille legen......und das Hinsetzen nach Möglichkeit vermeiden.

Zu dem Thema ist von meinen Vorrednern alles gesagt. Gruß

Was möchtest Du wissen?