Wie geht man am besten vor od. wie seid Ihr vorgegangen wenn man z.B. einem bestehendem "Start Up Unternehmen" eine Zusatzoption für sein Projekt anbieten will?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also dort wo ich angefragt habe wurde mir empfohlen eine Vertraulichkeitskeitserklärung zu erstellen und diese dann unterschreiben zu lassen. Deine Idee muss dann von dem Unternehmen unter Verschluss gehalten werden. Du kannst sogar eine Vertragsstrafe aufsetzen wenn die etwas ausplaudern sollten. Vertraulichkeitserklärungen gibts überall im netz knn dir auch gerne einen link zukommen lassen.

BreakTheLaw09 24.08.2015, 18:38

Darf ich fragen wie du an die Unternehmen ran gegangen bist? Hast du telefonisch um einen Termin gebeten für ein neues Konzept oder eine Representationsvorstellung?

Kannst mir davon auch gerne per PM erzählen wenn du willst. Würde mich sehr interessieren.

0

Was möchtest Du wissen?