Wie geht man am besten mit einer rolligen Katze um? Streicheln? In Ruhe lassen?

4 Antworten

Wichtige Frage, Willst du die Katze decken lassen oder eher nicht? Wenn ja dann kannst du sie in diesen Phasen decken lassen.Aber sei Dir bewusst das eine Zucht sehr viel Zeit Geld und Geduld kostet und Dir nichts einbringen wird, da Du alle Kosten für die Babys brauchen wirst und für die Mutter. Ich hatte selber schon Katzennachwuchs und habe selber 3 Katzen und eine schon 9 Jahre. 2 Mädchen und einen Kater. Wenn nicht rate ich Dir dringend dazu die Katze kastrieren zu lassen um Ihr die Qualen die sie bei einer Rolligkeit erdulden muss weiter zu ersparen da es für eine Katze mit der Zeit auch gesundheitlich nicht gut ist.Katzen die rollig werden und nicht gedeckt, können dazu neigen Tumore zu entwickeln. Achte darauf das keine Kater in die Nähe kommen denn wenn diese eine rollige Katze riechen kann man sie von nichts fernhalten jede noch so kleine Lücke wird genutzt das gilt auch für die Katze.Achte darauf das du keine angekippten Fenster hast diese könnte die Katze auch nutzen um zu den Katern zu kommen.

wenn du keinen nachwuchs willst auf jedenfall von sämtlichen katern der nachbarschaft vernhalten :D...ansonsten kannst du mir ihr umgehen wie sonst auch :) LG

in ruhe lassen, also meine mag es garnihct, wenn man sie am bauch streichelt, und sie haben die perfekte stellung, um zuzuschnappen, außer du hast eiine super-kuschelige katze, dann kannst du das machen

Was möchtest Du wissen?