Wie geht man als dominanter Partner damit um, wenn der devote Part aktuell die Devotion und den Fetisch nicht richtig fühlt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell doch etwas nach, was ihr schon mal gemacht habt. Für Neues ist ein gestresstes Hirn wenig offen, Vertrautes entspannt.

Okay, vorher war es so, dass er immer schon das nächste im Fokus hatte, was er noch gerne alles testen würde. Er war regelrecht besessen davon, immer mehr zu machen.

0
@Rosenmary

Danke für den Stern. Ist es denn gut gelaufen auf die Art?

0
@Mirarmor

Wir sehen uns erst noch, es stimmt aber mit dem überein, was er sich wünscht.

1

Wie wäre es mit einem Kurzurlaub? Wobei er selber den Urlaub als Frau verbringt .

Z.B. bei einem Crossdresser Service :

http://www.atelier-changeable.de/

Wir wohnen nicht zusammen und treffen uns bald in einem Haus am Meer. Von daher passt das leider nicht. Er hat im Moment den Kleidungsfetisch nicht.

0

Vielleicht hat er sich ja was ausgedacht und möchte dich überraschen

Nein, er ist tatsächlich im Stress.

0
@Lysandra13

Ja, das will er definitiv, ich überlege nur, welche Rolle ich dabei einnehme, damit es schön wird.

0

Ich stehe auf BDSM und kann es nicht ausleben. Was soll ich tun?

Hallo zusammen, Ich bin 16/m. Ich stehe schon sehr lange auf BDSM. Ich habe damit quasi meine Sexualität entwickelt. Warum weis ich nicht, ich habe in meiner Kindheit nie was schlimmes erlebt oder so. Es ist halt meine Neigung. Das Problem ist, dass ich es nicht ausleben kann. Ich weis nicht wie. Ich bin stark devot und suche auch schon lange jemand mit dem ich schreiben kann (egal ob devot oder dominant). Ich suche etwas welches mir ein gefühl von echtheit gibt. Wenn ich immer nur mit mir alleine Spielen muss dann ist das nach ein paar Jahren sehr frustrierend.

Kann mir jemand helfen ? Was soll ich tun ? Wie kann ich meine Neigung richtig ausleben ? Und wie kann ich das ganze für mich selbst spannender gestalten ?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?