Wie geht lesbischer Sex?

11 Antworten

Also eins schon mal im Voraus:

Die Scherenposition ist nicht gersde die bequemste und man fühlt so gut wie gar nichts, außer ein paar Krämpfe. :D

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du dich nicht auf diese "Schere" und die 69er Position beschränken musst. Experimentiert!
Oralsex, Fingern, vielleicht Sexspielzeug (wenn ihr welche habt), probiert mal paar Positionen (zum Beispiel die "Missionarstellung" fühlt sich auch sehr gut an, selbst wenn es unter 2 Frauen ist ;) ), was auch immer euch gerade in den Sinn kommt. :D

Hey, also erstmal: Pfeif auf die Antworten darunter!

Ich habe schon öfters mit einem Mädchen geschlafen und kann dir sagen, 69 ist nicht wirklich das was wir getan haben. Überleg einfach nicht. Wenn du sie liebst und sie dich, ist alles erlaubt. Experimentiert! Passieren kann ja eh nichts. Folge deinen Instinkten und ich bin sicher dass deine Freundin dir schon sagen wird was sie will und was nicht. Zu gutem Sex gehört Übung. Ihr könnt es machen wie ihr wollt. Nehmt euch einfach die Zeit und setz dich nicht unter Druck. Es ist eigentlich genauso wie heterosexueller Geschlechtsverkehr, nur ohne Penis, aber meiner Meinung nach genauso gut.

Vertrau deiner Partnerin und lass sie "führen" wenn du es dir nicht zutraust. LG Lemoncake

P.S.: Versuch es mit Küssen auf dem gesamten Körper...;)

12

ich wollte vor 10 Min hierherschreiben was heisst "pfeiff auf die Eintraege darunter"

diese haben wohl auch das Recht sich zu aeussern.

dann wollte ich schr.dass ich dasselbe meine ça wie Du schreibst.

nur find ich das Liebe keine "Technik" ist

da nachzufragen verstehe ich nicht

Ende

0
5
@kunstundgott

nicht  deinen, aber sieh dir mal andere an, dann weißt du bestimmt was ich meinte. So Sachen wie: Es kann dein Leben beeinflussen oder so. Verstehst du? Aber danke, ich hätte mich präziser ausdrücken müssen. Du warst gar nicht darunter, als ich die Antwort verfasst habe.

0

Ihr könnt euch fingern,oder lecken man kann alles tun z.b ein dildoo benutzen und so da sind keine Grenzen gesetzt,macht das was euch spaß macht küssen und so. Habt einfach nur Spaß ;D

Ich glaube ich bin lesbisch und habe mich in meine Freundin verliebt?

Jaja ich weiß, die Frage wurde oft genug gestellt. :D Mich beschäftigt es jedoch trotzdem sehr und würde gerne eure Meinung hören.

Ich bin 18 Jahre alt und glaube schon seit einigen Jahren lesbisch zu sein. Ich finde Mädchen sowie auch Jungs sehr attraktiv, jedoch fühle ich mich sexuell eher zu Mädchen hingezogen. Ich bin mir, jedoch sehr unsicher und wollte euch fragen, wie ihr bemerkt habt, dass ihr lesbisch oder bi seid.

Ich habe eine gute Freundin, die ich wirklich sehr mag. Wir verstehen uns sehr gut. Sie berührt mich öfters, wenn wir zusammen sind z.B. Umarmungen, meinen Oberschenkel ect.. Ich dachte am Anfang, dass sie es nicht so meint, denn wir lachten auch stets darüber. Es war mir nicht unangenehm, dennoch verwirrte es mich und brachte mich irgendwie aus der Fassung. Ich hatte einen Verdacht, dass sie lesbisch sein könnte, deshalb überraschte es mich nicht, als mir eine andere Freundin erzählt hat, dass sie es ist. Ich weiß auch nicht, irgendwie glaube ich,dass ich mich in sie verliebt habe. Sicher bin ich mir jedoch nicht. Ich denke oft an sie und freue mich wenn ich sie sehe, jedoch habe ich kein Herzklopfen oder verschwitzte Hände oder sowas. Ich habe mir schon mal vorgestellt, wie es wäre mit ihr zusammen zu sein. Und ich glaube, dass ich eifersüchtig wäre, wenn sie mit jemand anderen zusammen wäre.

Würdet ihr sagen, dass ich in sie verliebt bin, auch wenn ich kein Herzklopfen spüre? Sie weiß nicht, dass ich vermutlich auch lesbisch bin und ich bin mir nicht sicher, ob ich es ihr sagen soll. Ich dachte mal kurz, dass sie auch in mich verliebt sei, jedoch will ich mir nichts Falsches einreden.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Sollte ich es ihr sagen, und wenn ja, wie?

Danke im Voraus. Ich freue mich über jede Antwort.

...zur Frage

Bin ich jetzt lesbisch geworden?

Hilfe!!!! Das ist jetzt schwer zu erklären, aber ich versuch´s... :) Also: Meine Freundin und ich, wir kennen uns schon sehr lange, waren letztens im Kino... Und irgendwie seit dem wird dieses Gefühl immer stärker... So ein kribbeln im Bauch, große Vorfreude, sie wieder zu sehen, Angst, was falsches zu sagen und schlechten Eindruck zu machen... Total komisches Gefühl, weil ich ihr doch immer so gut vertraut habe und es fühlt sich falsch an, sich sorgen vor ihr machen zu müssen, ob man was sagt, was ihr nicht gefällt... Jetzt hat sie gestern bei mir übernachtet und, als wir im Bett lagen, haben wir uns plötzlich geküsst!!!!!!!! Und es war so toll, ganz anders, als einen Jungen zu küssen... Aber ich glaube, sie hat es ganz anders empfunden als ich... Eher so als Spaß, übung, wie auch immer... Sie wollte auch mal ausprobieren zu küssen, als vorbereitung für ihren ertsten Freund... Das hat mich deprimiert, weil das war für mich einer der schönsten Küsse des Lebens!!! :((( Und jetzt das aller größte Problem!!! Ich bin in einer Beziehung, ich habe einen Freund...Bin ich fremdgegangen, weil ich eine andere geküsst habe??? Der weiß davon natürlich gar nicht... Und ich küsse ihn auch noch gerne, ich glaube schon, dass ich ihn noch liebe... Doch kann es evtl. sein, dass ich gleichzeitig in meine Freundin verliebt bin??? Sollte ich mit meinem Freund Schluss machen??? Bin ich lesbisch??? Ich will nicht lesbisch sein, aber ich weiß gar nicht, was ich machen soll... Bitte helft mir, danke im Vorraus, lg

...zur Frage

Ist sie lesbisch? Wie verliebt sie sich in mich?

Das hier wird jetzt ein bisschen lang... Ich bin 13 Jahre alt, lesbisch und habe mich in eine Freundin verliebt. Wir gehen in die selbe Klasse aber niemand weiß, dass ich lesbisch bin, geschweige denn das ich in sie verliebt bin. Es ist so das ich nicht ihre beste Freundin bin oder eine sehr, sehr gute von ihr aber wir sind trotzdem gut befreundet. Sie hat sehr oft mit anderen Freunden engen Körperkontakt und hält auch händchen, setzt sich auf deren Schoß und kuschelt mit ihnen. Manchmal setzt sie sich auch auf meinen Schoß und umarmt mich oder nimmt meine Hand aber es ist halt nicht so häufig wie mit den anderen. Sie hatte auch schon eine Beziehung mit einem Jungen und redet auch sehr viel über Jungs aber schwärmt nicht von ihnen. Auf mich wirkt sie nicht unbedingt lesbisch aber ich würde gerne eure Meinung hören. Ist sie lesbisch und wie schaffe ich es, dass sie sich in mich verliebt?

...zur Frage

Ab wann genau ist man lesbisch bzw. bisexuell?

Hi, ich bin ein Mädchen und kann mir gut vorstellen mal mit einem anderen Mädchen Sex zu haben, bzw ich würde es gerne mal machen. Ich glaube, dass es schön ist. Bisher war ich aber nur in Jungs verliebt und habe auch einen Freund (heißt nicht dass ich ihn nicht liebe oder ihn betrügen will! Im Gegenteil <3), hatte also noch nie Gefühle für ein Mädchen, würde aber gerne mit einem Sex haben und kann mir, glaube ich, auch eine beziehung vorstellen.

Bin ich jetzt noch heterosexuell?

...zur Frage

Ein DVD Abend mit Übernachtung bei einem Jungen - das bedeutet nicht zwingend mehr oder?

also das bedeutet jetzt kein Sex oder?

meine freundin trifft sich morgen abend das zweite Mal mit einem Jungen in den sie verliebt ist -(die beiden habn sich noch nicht geküsst)

erst ist 19, sie 18 Jahre alt

...zur Frage

Zwangsgedanken Lesbisch....

Hallo ihr lieben,ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Ich habe neulich bei Super RTL einen Film gesehen,dieser handelte von zwei Lesben und ich hab jetzt total angst auch lesbisch zu sein.Meine Beziehungen waren vorher nur Jungs und die habe ich auch richtig geliebt.Ich habe mir jetzt vorgestellt wie es ist in die beste Freundin verliebt zu sein und jetzt habe ich totale Angst auch in meine beste Freundin verliebt zu sein,obwohl ich doch in jmd anderen verliebt bin.ich bin völlig verzweifelt,ich kann meine BF und andere meiner Freundinnen net mehr anschauen ohne gelich zu denken ob ich sie verliebt bin....dabei will ich doch später heiraten und Kinder haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?