Wie geht ihr mit Trauer um? Wie verarbeitet ihr sie?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erstmal wünsche ich dir mein Beileid :(

Ich höre Musik, irgendwas Gefühlvolles, Musik zum Nachdenken oder setze mich ans Fenster schau in den Himmel und denke nach...Mein Opa ist vor 10 Jahren gestorben, ich muss immer noch weinen wenn ich dran denke, er war der wichtigste mensch in meinem Leben.Wenn man jemand verliert ist es so schmerzvoll...wenn man Jahre später dieser Person gerne zeigen würde was alles passiert ist, wie dein Leben voran geht, was die Zukunft gebracht hat und bringen wird.....hachja :'(

Ja das Gefühl kenne ich ... Kurz vor Weihnachten letzten jahres ist meine Oma gestorben.

0

Jeder trauert auf seine eigene weiße,bei einigen geht es schneler und bei einigen kann es sogar noch Jahre andauern . Das kommt drauf an wer in der Familie Verstorben ist und wie die enge Beziehung zu ihm war. Mit fg

ablenken, viel unternehmen.... obwohl ich gestehen muss... das ich gott behüte mich und andere... niemals so etwas erleben muss :(

Was kann man gegen Trauer tun?

2 sehr gute Freundinnen von mir sind bei nem Unfall ums Leben gekommen:( was kann man am besten gegen Trauer machen?

...zur Frage

Wie mit Trauer klarkommen und lässt der Schmerz nach?

Bitte helft mir 😐

...zur Frage

Wie lange dauert Trauer (wenn man jmd wichtiges verloren hat)?

guten tag,

ich wollte mal nachfragen wie lange dauert ca die trauer bei einem todesfall?

ich mein damit nicht wie lang es dauert bis man "drüber hinweg" ist, denn das kann jahre dauern. sondern bis man wieder sein alltag nach geht und man auch jmd wieder an sich ran lässt (besuch)?

vllt hat ja jmd erfahrung damit.

...zur Frage

eltern bezeichnen mich als schlechten mensch weil ich nicht über den tod meiner schwester trauer

hallo

ich bin 20 jahre alt und vor kurzem ist meine eine meiner vielen geschwister gestorben.meine große schwester.ich trauer über den tod aber irgendwie nichtl.mir geht es so wie immer und ich trauer kein bischen.meine verwandten heulen sich die augen aus wo ic h eigentlich nur den kopf schüttle.meine schwester hat mir früher mein kinderleben versaut.sie hat mich immer geärgert und ich war froh als sie endlich ausgezogen ist.dann fiel mir ein stein von herzen.ich war dann viel glücklicher.aber ich bin 20 und bin auch seit kurzem ausgezogen.zu meiner schwester wollte ich keinen kontakt mehr weil ich so sauer auf sie bin.meine eltern halten nicht viel davon sie sagen:weiß garnicth was du hast,du hattest eine tolle schwester". wo ich ganz anderer meinung bin.lg bin ich ein schlechter mensch weil ich überhaupt nicht traurig bin? peace

...zur Frage

Ist es "normal" das man in der Trauer irgendwann nicht mehr weinen kann?

Wir haben unser Kater vor 4 Tagen gehen lassen müssen!

Ich bin zutiefst traurig darüber...den Tag und den darauf folgenden war es für mich richtig schwer den tag zu beginnen und zu vollbringen! Heute ist Tag 4 und ich bin zwar noch traurig aber ich kann kaum noch weinen, auch wenn cih es wollte geht es nicht mehr so wie die ersten zwei tage! Mittlerweile kann ich Videos und bilder von ihm anschauen...

Heisst es das ich die Trauer "verarbeitet" habe...dabei bin...oder warum ist das so? Warum kann ich nicht mehr richtig weinen? Trauer ich denn dann jetzt überhaupt noch so richtig?

Ist das "normal"??

BITTE keine Scherzantworten , das Thema ist mir schon sehr ernst!

...zur Frage

Unerwarteter Todesfall. Wie damit ungehen?

Meine Frage, wie ich damit umgehen soll stelle ich euch deshalb, weil ich so etwas noch nie live erlebt habe, wie jemand stirbt. Ich hab zwar gesehen, dass er in der letzten Zeit und besonders nach seiner OP stark abgebaut hat aber damit hätte ich nie gerechnet. Er hat bei mir auf der Arbeit eine Lungenembolie erlitten und ist nach einer dreiviertelstündigen Reanimation verstorben. Ich habe mit diesem Menschen 7 Jahre zusammen gearbeitet und wir haben uns meistens sehr gut verstanden.

Ich bin seit dem sehr gereizt und unter Spannung. Jedes mal wenn ich an ihn denke verliere ich jegliche Lust noch irgendwas an diesem Tag zu tun oder irgendwem zu helfen. Aber richtige Trauer fühle ich auch nicht. Eher so eine extreme Leere. Ich spreche zwar mit meiner Freundin darüber und meinem besten Freund auch aber es hilft irgendwie nicht :/

Was kann ich dagegen tun? Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?