Wie geht ihr mit eurem Geld um?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Dauerauftrag ist gut. Der sollte am besten direkt nach Gehaltseingang abgehen damit man sich garniht erst ans Geld auf dem Konto gewöhnt.

Du kannst auch versuchen den Dauerauftrag regelmäßig anzupassen. Wenn das mit 100 gut klappt masst du den in ein paar monaten auf 125 dann 150 dann... so kommst du an die Grenze die für ich ok ist.

Bei teuren Anschaffungen grundsätzlich den Laden verlassen. Wenn am ende des Einkaufsbummels oder am nächsten Tag immer noch ein Wunsch besteht das zu besitzen dann kauf es. Ist es nur eine fixe Idee gewesen dann wirst du mit etwas Zeitlichem Abstand gar keine Lust mehr haben da jetzt deswegen wieder hin zu gehen/zu fahren. Wenn du es bei amazon siehst pack es in deine Wunschliste und lass es ne Woche liegen. Nach einer Woche mistest du die Wunschliste aus. Nur was die Woche überlebt wird gekauft.


Wir haben monatlich 430€ zur freien Verfügung. 150€ gehen auf ein Sparkonto. von dem Rest müssen noch Essen für 4 Personen, Kleidung, Drogerieartikel etc. bezahlt werden. Klappt hervorragend.

du kannst schonmal aufhören zu rauchen das wäre das erste das zweite ist such dir einen handyvertrag wo du nur das nötigste brauchst congstar z.B. bietet sowas an wo du bestimmte Sms & so bestimmen kannst drittens kaufe dir spiele oder sowas erst nach der ausbildung lass dir sowas lieber zu weihnachten oder gebursttag schenken.

Also ich würde das aufjedenfall mit dem Dauerauftrag machen. Wenn nämlich das Geld "weg" ist, kannst du es auch nicht verschwenden.

Wofür hast du dir einen Kredit aufgenommen?? 

Ich würde relativ viel sparen und die 55€ für das Rauchen auch sparen und geb nichts mehr für Spiele aus ist dumm habe ich auch immer gemacht Spar das Geld und Kauf dir mal was richtig geiles oder so 

Was möchtest Du wissen?