Gedanken, Gefühle nach der Trennung.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo zuckerkusss,

ich denke, dass man die Gedanken und Gefühle nicht verdrängen sollte und sie auch zulassen sollte. Die Trauerphase nach einer Trennung ist wichtig um abschließen zu können.

Wenn Du traurig bist, lasse es raus. Wenn Du wütend bist ebenso.

Kennst Du die Phasen?

  1. Leugnen - Nicht wahr-haben-wollen
  2. Emotionen und das meistens intensiv
  3. Suchen finden loslassen - Nochmal Kontakt aufnehmen und wenn es nur die Bilder anschauen ist.
  4. Akzeptieren

Das Ganze ist nicht immer nach Schema-F, sondern kann durcheinander durchlaufen werden.

Also rate ich Dir, lebe Deinen Trennungsschmerz aus, das ist völlig normal.

Alles Gute und ganz liebe Grüße

Sich sche!ße fühlen, ihm nachtrauern, es aushalten und wissen, dass es mit der Zeit besser wird.

Was möchtest Du wissen?