Wie geht Fenster putzen mit Zeitungspapier genau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wische meine Fenster mit so einem Lederlappen nass ab und danach nochmal etwas trockener und am Ende mit zusammengeknülltem Zeitungspapier nach einem Moment trocken.

Ich achte nur darauf, dass das Zeitungspapier nicht zu bunt mit Werbung ist. Und kein Papier von Magazinen. Wirklich nur Zeitung. Kann auch Wochenblatt sein 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Preguntita
05.05.2016, 22:16

ok perfekt, danke!

0

Ich knülle es zusammen und nehme es ausschliesslich zum Trocken/nachreiben :)

Für die Ecken natürlich kleinere Stücke oder einen "zipfel" davon ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Preguntita
05.05.2016, 22:16

Super danke!!

1

Das Fenster wird ganz normal mit üblichen Mitteln gesäubert / geputzt.

Die Zeitung wird im Anschluß genutzt ( zusammengeknüllt ) um den Glanz auf die Scheibe zu bekommen. Der Nutzen liegt darin, das die Druckerschwärze (Druckfarbe der Tageszeitung u.ä. - kein bunter Prospekt ! ) einen echt guten Glanz auf das Glas bringt. Beim Küchenherd / Holzofen geht es bei der den Heizfläche die ja aus Eisen bestehen ebenso - HOCHGLANZ !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Preguntita
05.05.2016, 22:16

perfekt! Super danke!

0
Kommentar von Latexdoctor
05.05.2016, 22:23

An den Herd hatte ich dabei noch nie gedacht :O

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?