Wie geht es weiter nach der Insolvenz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich bleiben der Eintrag über die Erteilte Restschuldbefreiung noch bis zum Ende des dritten Kalenderjahres in der Schufa. Die engetragenen Forderungen werden als uneinbringbar gekennzeichnet und bleiben ebenfalls noch für einen Zeitraum in der Schufa bestehen. Ob sich der Scorewert jemals ändert, weis amn aber nicht, da es dazu keine kronketen Aussagen bei den FAQ der Schufa gibt.

Anders kann es aber bei solchen Auskunfteien wie Kreditreform sein. Dort gibt es keine starren Regeln.

Notfalls müßte man mit Rechtsbeistand die Einträge löschen lassen. Als Anhaltspunkt sollte die Schufa dienen.

Vielen Dank für die Antwort! Endlich mal jemand ohne Beleidigung ect......! Hatte ich mir auch sogedacht das das so bleibt in der Schufa das wird man nicht mehr los! Hatte versucht ein Konto zu bekommen .....Erfolglos!

0

Die Schufa speichert die Einträge zur Verbraucherinsolvenz wie folgt:

*Von der Eröffnung der Verbraucherinsolvenz und deren Beendigung zum Schlusstermin jeweils 3 Jahre zum Jahresende.

*Falls ein Insolvenzantrag abgewiesen wurde 5 Jahre zum Jahresende.

*die Ankündigung der Restschuldbefreiung während der Wohlverhaltensphase ist gespeichert.

*nach erfolgreichem Abschluss nochmals für 3 Jahre.

Kurz: insgesamt rund 9 Jahre

Schufa Eintrag nach Insolvenz obwohl zu 100% Gläubiger bedient?

Hallo, Ich werde wohl in den nächsten 2 bis 3 Monaten vorzeitig aus der Privatinsolvenz kommen da ich alle Gläubiger zu 100% und die vollen Gerichtskosten sowie Anwaltskosten mit meinem Gehalt abbezahlt habe.

Nun zu meiner Frage. Ich lese im Netz viel über Schufa Einträge die nach einer Restschuldbefreiung trotzdem bestehen bleiben und das 3 Jahre lang. Nun ist das bei mir anders da ich ja keine Restschuldbefreiung bekomme sondern alles selber bezahlt habe. Bleiben trotzdem Einträge in meiner Schufa? Finde leider nicht die passende Antwort.

...zur Frage

Wie lange darf die Schufa Daten speichern wenn der Grund für den Eintrag erledigt ist?

Ich habe ein Insolvenz verfahren hinter mir und am 09.02.2009 wurde die Restschuldbefreiung erteilt. Nun behauptet die Schufa das der negative Eintrag dazu bis zum 31.12.2012 bestehen bleiben muss. Kann man da etwas gegen machen?

...zur Frage

Kredit trotz Restschuldbefreiung?

Hallo

Brauche dringend ein Kredit aber meine schufa steht drin die RSB... Welche Bank gibt so einer Person ein Kredit???

...zur Frage

kredit/darlehen gesucht

ja hallo, bin auf der suche nach einem kredit, um mein geschäft fortzuführen. habe einen schufa-eintrag, der lautet: restschuldbefreiung (insolvenz) erteilt, basisscore schufa: 42% -- sonst keine einträge - wer kennt einen guten ansprechpartner ?

...zur Frage

Wie kann ein Schufa Eintrag gelöscht werden

Hallo, meine Frau war 15 Monate Insolvenz hatte 20000,- € Schulden. Sie hatt die Schulden in 15 Monaten komplett zurück gezahlt. Die Insolvet ist beendet und hat auch eine Restschuldbefreiung bekommen. Jetzt meine Frage: muss sie auch drei Jahre warten bis sie aus der Schufa rauskommt oder kommt sie sofort raus..... Bitte kann mir dabei einer Helfen???

...zur Frage

Kredit trotz Schufa (Selbstständigkeit)?

Ich bin seit März aus der Insolvenz. Leider befinde ich mich noch in der Schufa. Besteht die Möglichkeit trotzdem einen Kredit zu bekommen. Das Geld brauche ich um mich selbstständig zu machen. (10.000 Euro)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?