wie geht es weiter mit Nord-Korea werden sie vieleicht wirklich Atomraketen auf USA feuern ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie geht es weiter mit Nord-Korea werden sie vieleicht wirklich Atomraketen auf USA feuern ?

Zunächst einmal hat Nordkorea die "Außenpolitik des Westens" gründlich studiert. Und man hat festgestellt: "Guck mal an! Der Westen greift nur Länder an, die keine eigenen Atombomben besitzen."

Daraufhin hat man geschlussfolgert: "Wenn wir eigene Atombomben haben, greifen sie uns nicht an."

-------------------------

Auch Diktatoren, wie Kim, sind nicht strunzdumm. Sie wollen überleben. Sie wollen ihr Reich beherrschen. Und sie wollen sich dabei von niemandem in die Suppe spucken lassen. 

Tja, und auch die USA haben ihrerseits ein vitales Interesse daran, dass Nordkorea weiterhin existiert. Getrennt von Südkorea; denn so lassen sich beide Staaten, ja, der gesamte pazifische Raum, sehr viel leichter kontrollieren.

Mit anderen Worten: Nein, es wird nichts passieren. Schon gar nicht von nordkoreanischer Seite ausgehend.

Denn auch Kim weiß: Sein Land ist viel zu klein, um sich gegen die Supermacht USA länger als ein paar Stunden oder vielleicht Tage behaupten zu können. Konventionell UND atomar. 

Was er aber machen kann, ist drohen: "Guck! Ich habe Atomwaffen. Und ich bin gewillt, sie einzusetzen, wenn du uns nicht in Ruhe lässt."

---------------------------

Worum du dir allerdings berechtigt Sorgen machen kannst, ist die Frage, wie die USA weiter vorgehen werden. 

Zum Einen ist Diplomatie ein Skalpell. Doch Herr Trump benutzt diese Diplomatie in letzter Zeit zunehmend wie einen Holzhammer. Er provoziert, wo immer er kann. 

Zum Anderen sind die hegemonialen Interessen der USA nicht zu unterschätzen: Das Weltreich liegt im Sterben. Und die Geschichte lehrt uns auf bittere Weise, dass untergehende Weltreiche typischerweise die ganze Welt anzünden und mit sich zu reißen versuchen.

Diese Taktik der USA ist nicht neu und hat die Welt wiederholt an den Rand eines Dritten Weltkriegs gebracht. ... Die berechtigte Frage lautet also: Wie belastbar sind die Nerven Kim Jong-uns? Wird er, wie etwa die Russen, diese fortwährenden Provokationen aussitzen können? Oder wird er der Funke sein, mit dem die USA - dann aus ihrer Sicht sogar legitimiert - die Welt in den Abgrund reißen können?

Du gibst gute Antworten - ganz im Gegensatz zu einem deiner "Freunde", mit dem ich kürzlich das Vergnügen hatte ;-) 

Vielleicht weißt du auch etwas über das letzte "Erdbeben" in NK. War das ein Nachbeben, ein weiterer Atomtest, oder ein atomarer Unfall, eventuell sogar durch einen Computervirus ausgelöst, den die USA in die Atomanlagen von NK eingeschleust haben?

0

Nö, werden sie nicht. 

Nordkorea will keinen Krieg, weil sie ihn verlieren würden. Das ganze Machtgehabe geht eher um die Sicherung der inneren Politik. Der wichtigste Unterstützer der Kim Familie ist das Militär. Solange das Militär zufrieden ist, bleibt es ruhig. Wenn es nicht zufrieden ist, könnte es putschen und Kim Jong Un absetzen.

Durch die ganzen Drohgebärden schafft sich Nordkorea selbst einen Grund, noch mehr ins Militär zu investieren, damit die Generäle zufrieden sind.

Du vergisst, damit sich der Kleine Mann auch ein bisschen Mächtig fühlen kann

0
@Saizoh

Das fühlt er sich als Führer eines ganzen Landes garantiert auch so. Das ganze Säbelrasseln ist dazu da, dass er auch noch eine Weile der Führer bleibt.

0
@number11

ja aber was ist wenn es sich zwischen trump und kim wirklich so zuspitzt vor allem jetzt auf der Asien reise von trump  

0
@number11

jo darum gehts ja. Ich mein bei seiner geburt war ja die Sonne und der Mond gleichzeitig da weil er ein heiliger ist

0

Unsinn. Kim weiß doch genau, dass det Ami Nordkorea dann innerhalb von Stunden in Schutt und Asche legen würde.

naja die Drohungen sagen ja was anderes oder

0

Na ja wenn du solche "Drohungen" ernst nimmst...

0
@5ChemieLeipzig0

es gibt auch Leute die nicht nur drohen sondern ihre Drohungen auch in taten umsetzen 

0

USA und Medien Hausarbeit?

Hallo,

wer kennt ein interessantes Thema zu USA und Medien? Es sollte etwas Diskurs kritisches sein. z.B. Wie Nord Korea in den US Medien dargestellt wird.

Viele Grüße

...zur Frage

Wie findet Nord Korea Deutschland?

Was haltet Nord Korea eigentlich von Deutschland

z.b. ist es ja bekannt dass nord korea die usa hasst und so..

aber was haltet nord korea bzw kim jong un von deutschland

...zur Frage

Welche Verbündeten hat Nord Korea falls es krieg gibt?

Ich würde es nur mal Interessehalber wissen, wenn Nord Korea alles auf seiner Seite hat? Ich meine freiwillig würde ich ich nicht mit den USA anlegen, ich denk mal auch Stark wenn das passieren sollte ist Nord Korea nicht die einzige Nation die den Amerikanern an den Hals will, ganz zu schweigen von Afgahnistan etc. die dann wahr. mitziehen werden.

Und wen hätte die USA als verbündete? Und jetzt nur mal so aus meinen leichtsinn heraus... würde sich Nord Korea nicht selbst ins Knie schiessen wenn Sie sich gegen die USA erheben?

...zur Frage

Frage zu Nord Korea?

Wenn man es schafft von Nord Korea zu fliehen wird man trotzdem von Kim jong un bestraft? Oder ist man dann Free

...zur Frage

Was denkt ihr über den bevorstehenden 3 Weltkrieg mit Trump und Kim, U.S.A und Nord Korea?

...zur Frage

Muss ich Angst haben vor Nord Korea/USA?

Muss ich Angst haben vor Nord Korea? Trump provoziert Nord Korea, Nordkorea präsentiert plan für guam angriff. Ist das nur dummes Gerede oder sollte man sich sorgen machen? Was würde in einem Kriegsfall passieren? Würden gleich atombomben zum Einsatz kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?