wie geht es weiter mit der Erwerbsminderungsrente?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wende Dich an Deine Krankenkasse, denn die wird diese Therapie ja wohl bezahlen. Es gehört zu deren Aufgaben Dich zu unterstützen.


Ich habe einmal in Deine Historie geschaut und denke, Du solltest dich mal vom zuständigen Sozialamt beraten lassen.

Dein Bedarf -

Kosten der Unterkunft incl. Neben- und Heizkosten

Regelsatz Erwachsener                404,--                                                              Kind 12 Jahre                                 270,--                                                              Mehrbedarf alleinerziehend              48,48                                                            Mehrbedarf bei schwerer Erkrankung - siehe hierzu.

Mehrbedarf Hartz IV - Gegen Hartz IV

www.gegen-hartz.de/mehrbedarf-hartz-iv.html

Zusätzlich wirst Du von der Rundfunkgebühr befreit. Zudem ist sowieso das Sozialamt zuständig wenn die Rente auch nur zeitweise durch die geschilderte Situation entfällt.
Gehe zügig dorthin, damit Du nicht zu gesundheitlichen auch noch wirtschaftliche Sorgen bekommst. Kläre inwieweit Dir Zuschüsse zustehen und wie es abläuft wenn Deine EU-Rente ausläuft.



                     




                                                                   


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dame ist leider sehr unprofessionell.

Es ist doch nichts ungewöhnliches, dass ein Patient sow as braucht.. ich m ein, Du fragst ja nicht, ob sie bitte ihre abgehackte Hand dazulegt?

Also VDK hast Du schonm gefragt.. was rät denn eventuell die Krankenkasse?

Oder ich denk so.. was sagt die Ärztekammer (Psycho ist da doch organisiert?).

Es kann und darf ja nichts ein, dass Du wegen der Bockigkeit eines Fachmannes da so auf die Stürze schnauzt  :-S

Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass sich das alles doch noch findet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von synik
21.04.2016, 12:08

Ich danke dir ,vielleicht sollte ich tatsächlich mal die Ärztekammer anrufen.

1

Hast Du schon mit dem Rentenversicherungsträger Kontakt aufgenommen?

Schildere dem Sachbearbeiter Dein Problem und bitte ihn, in Deinem Fall einen Befundbericht durch den Rentenversicherungsträger anzufordern.

Üblich ist das vielleicht nicht, aber auch Sachbearbeiter der Rentenversicherung haben einen gewissen Handlungsspielraum.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der VDK kann da nichts machen?

Kann ich mir fast nicht vorstellen?

wurde der Befund schon direkt von ihnen angefordert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann geh zu deiner Psychologin und kopiere deine Unterlagen bei ihr. Die muß sie dir zur Einsicht geben. Dann schreibst du einen Befund und schickst ihn an Rentenkasse. Vielleicht ist dein alter Befund da sogar noch dabei, dann klappt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von synik
21.04.2016, 12:07

Ich komme ja gar nicht an sie ran. Die lässt mich nicht rein geht nicht ans Telefon. Es war sowiso immer alles etwas seltsam. In Ihren Privaträumen usw. Ich komme nicht daran !!!

0
Kommentar von herja
21.04.2016, 12:09

Dann schreibst du einen Befund und schickst ihn an Rentenkasse.

lol, echt witzig dein Kommentar ....

2
Kommentar von turnmami
29.04.2016, 19:59

EInen Befund kann aber der Antragsteller nicht selber schreiben. Das kann nur ein Arzt!!

0

Was möchtest Du wissen?