Wie geht es nach der Elternzeit weiter? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du einen Arbeitgeber hast, bist du als gesetzlich Versicherte beitragsfrei versichert, solange du Elternzeit hast. Da könnte es Sinn machen, die Elternzeit zu verlängern und Teilzeit in Elternzeit zu arbeiten.

Wegen der Kosten für die Tagesmutter. Die werden manchmal teilweise vom Jugendamt übernommen. Einfach mal nachfragen!

Ansonsten...so ist das eben! Darum heiraten manche Menschen eben, oder manche Mütter gehen nach dem Elterngeld wieder Vollzeit arbeiten oder lassen das mit dem 2. Kind eben sein oder arrangieren sich damit, bis zur Kindergartenzeit nur 250 Euro zu verdienen.

Wie sah denn euer Plan für die Zeit nach dem Elterngeld aus?

ina76 19.12.2012, 21:11

Danke für Deine Antwort. Ich wollte schon wieder Halbtags arbeiten gehen. Nur das mit der Krankenversicherung und den doch höheren Kosten für die Kinderbetreuung, wusste ich bis dato nicht. War wohl auch mein Fehler, dass ich mich da nicht früher informiert habe. Aber hätte ja jetzt auch nichts geändert.

0

Was möchtest Du wissen?