Wie geht es einem nach einer Sinuslift OP?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich hatte am 29.3. auch meine erste Sinuslift OP im Oberkiefer! Die OP dauerte ne Stunde, war nur örtlich betäubt! Ich hatte danach weder Schmerzen noch wurde ich blau im Gesicht! Habe 1 Woche zuvor bereits mit Arnica D30/D12 angefangen und mir am Tag der OP eine Betuhigungsspritze vom HA geben lassen! Ich hatte im re. OK insgesamt 8 Fäden und die ersten wurden nach 5 Tagen gezogen, die letzten nach 10 Tagen! Ich hatte extrem Angst weil ich sooo viel schlimmes gehört hatte aber nichts ist davon eingetroffen!
Meine 2. OP ist am 19.4.!

oh tausend Dank für deine Antwort, das nimmt mir tatsächlich etwas die Angst

0

Gerne gemacht! Es liegt natürlich auch am Arzt wie gut es läuft! Wichtig ist dass nach der OP zuverlässig das Antibiotika genommen wird( ich nahm es 10 Tage) und eine penible Mundhygiene betrieben wird( ich hatte noch Chlorhexamed ) vom Arzt bekommen!
Viel Erfolg bei der OP!

0

Was möchtest Du wissen?