Wie geht es Angehörigen von an Mysophobie Leidenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo liebe gartenfeeee, da es ja doch schon lange her ist (ich deinen Artikel aber leider erst jetzt gesehen habe) wollte ich fragen ob deine Situation noch die selbe ist oder sich deine Frage erledigt hat? Lg Sohasi :)

Was nutzt ein neuer, guter Therapeut wenn dein Partner sich weigert noch eine Therapie zu machen? Vielleicht sollte er wissen, dass deine Schmerzgrenze erreicht ist, evtl. motiviert ihn die Aussicht, dass du gehen könntest zu einem neuen Versuch?

ich habs im guten versucht, auf lieb und verständnisvoll, dann wieder hab ich getobt, ihn beschimpft, geschrien, gesagt ich verlass ihn - er sagt es ist eine krankheit und ich hätt keine ahnung - trotzdem ist er lieb zu mir und verwöhnt mich ich könnt mir keinen besseren wünschen - es ist ein teufelskreis - ich würd ihm gern helfen allein geht er vor die hunde... glaub ich vielleicht... aber bitte nur zuschriften von jemanden der ähnliches erlebt und mir einen wirklichen rat geben kann...

0

Was möchtest Du wissen?