Wie geht eine Bechamelsauce?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bereite Bechamelsauce oder jede Art von dieser Sauce (Senfsauce fuer Fisch oder Eier) in der Mikrowelle. Butter auslassen, mit Mehl verruehren, Milch oder Bruehe angiessen und 1 Minute auf "high" kochen, mehr Fluessigkeit zugiessen, umruehren,nochmals 1 Minute kochen und das Ganze wiederholen. Nach 3 Minuten ist die Sauce fertig und hat noch den Vorteil, dass sie nicht anbrennen kann wie auf dem Herd.

Besser könnt ich es auch nicht beschreiben:

http://www.cookingclub.de/rezepte/gqxgxllqayxnlay-020321135911.html

gutes gelingen und Guten Appetit

Das ist alles? Klasse. Mit ein wenig Training könnte ich das sogar; vielleicht. Hm; nur: Was bedeutet "weiß anschwitzen"? Mehl ist doch weiß.

0
@WolfRichter

Das bedeutet das Du das Mehl nicht anbrennen lassen darfst, dann wird es nämlich eine dunkle Soße.

0

Ich bevorzuge die Schweizer Variante:

http://www.schweizerseiten.ch/rezepte/b%C3%A9chamelsauce.htm

Was möchtest Du wissen?