Wie geht eine Argumentation?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Typisch ists so:

  1. Einleitung
  2. Stärkstes Kontra Argument
  3. Mittleres Kontra Argument
  4. Schwächstes Kontra Argument
  5. Schwächstes Pro Argument
  6. Mittleres Pro Argument
  7. Stärkstes Pro Argument
  8. Schluss mit Begründung der eigenen Meinung

Beispiele und Belege schaden nie! Einleitung sollte interessant sein!

Ich hoffe das konnte helfen :D Oder ich hab dich flasch verstanden, das ist das wie wir es mal gelernt haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suumio
17.10.2010, 20:58

doch das ist richtig^^ aber wir haben noch kein pro und kontra wir machen jetzt nur eins von beiden aber danke!=)

0

These / Behauptung aufstellen:

  • "Ferienarbeit ist gut"

Begründung:

  • "weil damit das Taschengeld aufgebessert und somit die Eltern finanziell entlastet werden (oder was weiß ich was du für Argumente hast)

Belegen (an einem Beispiel):

  • "nur durch das in den Ferien verdiente Geld konnte ich mir einen Kinobesuch erlauben, für den mir die Eltern nie das Geld gegeben hätten" (oder sowas halt)

Bezugs-Herstellung:

  • "ohne die Ferienarbeit hätte ich also die finanziellen Mittel nicht gehabt und hätte meine Eltern fragen müssen, die mir für DIESEN FILM kein Kino-geld gegeben hätten, da sie den Film doof fanden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

These ( behauptung ) + Argument + Stütze ( z.b. Statistiken, Ergebnisse einer Studie.

Beispiel : Kinder werden schneller gsund, wenn es einen clown im kankenhaus gibt, weil sie auf andere gedanken kommen.das bestätigt obersarzt X.

das stärkste argument kommt an das ende.

gegenargumente werden entschärft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?