Wie geht diese Matheaufgabe?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Hallo,

zwei Geraden g und h sollen sich schneiden. Das bedeutet, dass g und h verschiedene Steigungen haben (wenn man den Fall g = h ausschließen möchte).

Wâhlen wir zwei verschiedene Steigungen : 2 und -3 und definieren

g(x) := 2x + a

h(x) = -3x + b

Die Geraden g und h sollen sich in P(-2|4) schneiden, d.h. es muss gelten:

g(-2) = 4 und h(-2) = 4

Mit diesen beiden Gleichungen berechnest du a und b und setzt das Ergebnis in die Funktionsterme g(x) und h(x) ein.

Gruß

Weil der Schnittpunkt gefragt ist hätte ich gesagt der Punkt, an dem die beiden Geraden sich berühren. Also ja, beide müssen durch diesen Punkt verlaufen.

Ich persönlich würde jetzt einfach zwei einfach Geraden zeichnen und dann im Nachhinein derer Funktionsgleichung bestimmen.

z.b. f(x) = 2(x+2)+4 verläuft durch diesen Punkt. Dann fehlt dir nurnoch eine zweite

Was möchtest Du wissen?