Wie geht diese Aufgabe bei meiner Mathe Hausübung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mach mal ne Skizze; und alpha ist stumpf, daher fällt die Höhe auf c links raus aus dem Dreieck; 180-127=53°

sin 53 = h/b und h berechnen;

dann die Verlängerung x von c berechnen;

cos 53 = x/b

dann Pythagoras

a² = h² + (c+x)²

usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 17:01

danke, mir fehlte der weg zu den 53°

0
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 17:06

du hast glaub ich cos und sin vertauscht bei deiner erklärung

0
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 17:07

ok nein stimmt doch haha

1

Dies ist ein allgemeines Dreieck,weil 127° + 90° über 180° wäre.

Bei einen rechtwinkligen Dreieck sind die Winkel Alpha und Beta unter 90°

Für das allgemeine Dreieck gilt der Sinussatz und der Cosinussatz,siehe Mathe -Formelbuch Kapitel "Geometrie".

Sinussatz a/sin(a)=b/sin(b) ergibt sin(b)=b/a * sin(a)=21/41 * sin(127°=0,4090

ergibt Winkel Beta arcsin(0,4090)=24,1456°

Summe der Innenwinkel=180° ergibt den Winkel Gamma (g)=180°-127°-24,1456°=28,845°

Die fehlende Seite c kannst du nun über den Sinussatz b/sin(b)=c/sin(g) berechnen,oder über den cosinussatz

c^2=a^2 + b^2 - 2 *a *b * cos(g)

c=Wurzel (41^2 + 21^2 - 2 *41 *21 *cos(28,854°)=24,77 cm

Prüfe auf Rechen-und Tippfehler.

HINWEIS ; Wenn du die Formeln für das rechtwinklige Dreieck anwenden sollst,dann musst du dies allgemeine Dreieck so aufteilen,dass rechtwinklige Dreiecke entstehen.

TIPP : Am einfachsten ist die zeichnerische Lösung.da brauchst du nur die Seiten und Winkel ausmessen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du teilst das Dreieck mit Hilfe einer ihrer Höhen in 2 rechtwinklige Dreiecke. Dann nur entsprechend einsetzten und umformen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 16:44

danke das wusste ich schon, nur welche höhe

0
Kommentar von ValidUsername
15.04.2016, 16:46

ich denk die Höhe auf c ist die die du brauchst.

0
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 16:50

lass dir dad mal durch den kopf gehen, habe mir die hc gerade skizziert und die liegt auserhalb des dreiecks also teilt sie es nicht in 2 rechtwinklige daher kann man da kein sinus cosinus machen

0
Kommentar von ValidUsername
15.04.2016, 16:50

Du kannst dann hc ausrechnen und mit dem, nennen wir das geteilte c mal q und p, ebenfalls berechenbaren c-Teil q ,dir p ausrechnen. Mit dem rechten Winkel ist das zweite Dreieck dann voll definiert.

0

Ist das ein rechtwinkeliges oder allgemeines Dreieck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 16:39

es stößt von der angabe nicht hervor dass es einen rechten winkel hat also hab ich angenommen das es keinen hat.

0
Kommentar von Goldenpickaxe1
15.04.2016, 16:39

also allgemeines dreieck

0

Was möchtest Du wissen?