Wie geht die schriftliche Primfaktorzerlegung von 8hoch7?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  Jetzt wäre von Vorteil, dass du schon mal von den Potenzgesetzen gehört hast. Oder was das Selbe ist: die logaritmischen Rechenregeln.

    8  =  2  ³

    8  ^ 7  =  (  2  ³  )  ^  7  =  2  ^ (  3  *  7  )  =  2  ^ 21

Kommentar von Volens
31.08.2016, 17:02

Dann sag doch gleich:   5. Potenzgesetz

0

Das ist ganz trivial:

8⁷ = (2³)⁷ = 2²¹

2 ist eine Primzahl, also sind wir fertig. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Hö? Habe ich gerade einen Gedankenfehler?

8 = 2³

8^7 = (2^3)^7 = 2^(3*7) = 2^21

Es gibt nur einen Primfaktor, in 21facher Ausführung.

Kommentar von Willibergi
31.08.2016, 16:45

Hö? Habe ich gerade einen Gedankenfehler?

Alles wunderbar. ^^

LG Willibergi

0

Du musst die kleinsten Primfaktoren finden, in die sich
8 zerlegen lässt. Da gibt es nur einen: 2, denn
8 = 2^3. Also ist 8^7 = 2^(3*7) = 2^21.


Was möchtest Du wissen?