Wie geht der GPS Cheat bei Pokemon Go?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

auf YouTube kannst du dir die tutorials anschauen da gibt es schritt für schritt Anleitungen.

ABER:

das wird dir nichts bringen. niantic zeichnet die gps Daten deines Kontos auf. wenn du also hier wohnst und im central park pokemon fängst bekommst du zwar erst mal (wenn überhaupt) einen softban, wenn das engültige spiel aber erscheint (momentan ist es nur eine beta) werden die accounts entgültig gebannt und gelöscht, bei denen ein gps fake festgestellt wurde.

niantic ist schlau. erst veröffentlichen sie eine beta bei dem sie gucken können welche spieler cheaten und können dann vor dem offiziellen entgültigen spiel die cheater aussortieren. alle die ehrlich gespielt haben können weiter spielen. die cheater jedoch müssen von neu anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orangenbaum69
28.07.2016, 10:39

Woher nimmst du die Info das es momentan immer noch eine Beta ist? ö.Ö

0

An deiner Stelle würde ich es nicht riskieren. Ich habe gehört, dass Niantic dafür bekannt ist gerne mal die Spieler zu bannen, wenn sie etwas tun, was sie nicht sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir eine extra App runter laden, diese Faked deinen GPS Standort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DU kannst auch einfach seiten wie http://pokemonfarmer.tk/ da kann man sogar mit paysafecard zahlen und die lvln nur in deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist, wenn du in Berline bist und das GPS sagt, du bist in New York und Niantic findet heraus, dass das Netzt, in dem du bist, in Deutschland liegt? An 2 weit entfernten Orten gleichzeitig zu sein, das können nur sehr wenige Menschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit so einer Frage mach man sich nicht Beliebt würd ich aufpassen ^^ aber wenn es einen Stört soll es sich das für sich selbst behalten das ist keine Plattform wo man andere für eine Frage niedermachen sollte.... denn das sind die größeren kinder,

naja zu der Frage es geht aber nur noch schwer und auf eigene Gefahr denn dafür muss du dein Handy rooten und mit einem Framework-net App modifizieren damit die Entwickler dass nicht speeren können denn nur die GPS faker aps wurden schon vom entwickler gespeert.

Am besten schaust du dir auf Youtube ganz  genau ein totorial dazu an erklären kann man das sehr schlecht. Ich bin erlich war die erste Woche nur draußen aber iwan gehts auf die Nerven wollt auch Zuhause spielen aber mein Handy dafür rooten nein danke xD auserdem geht das mit dem Z3 nicht so leicht >.< XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh raus und spiel das Spiel so, wie es gedacht ist. Wenn du dir zu bequem bist, zum Spielen vor die Tür zu gehen, solltest du gar keine GPS-basierten Spiele spielen.

Abgesehen davon ist das nutzen solcher Tools Cheating und nicht nur in der Community geächtet, sondern auch in den Nutzungsbedingungen von Pokémon GO untersagt. Niantic ist zudem dafür bekannt, mit Bans nicht zu geizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu brauchst du eine App die dir Fake-Standorte machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es wirklich machen solltest, wirst du gebannt lass das am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Play Store Fake-GPS-App runterladen und ausführen. Aber Achtung, kann auch sein, dass Pokémon Go erkennt, dass deine Standortdaten gefaked sind und du gebannt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?